Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Nach Inhalten in Zelle filtern
#1
Brick 
Schönen guten Nachmittag (:

ich bin dabei eine Auswahltabelle im Zuge meiner Diplomarbeit zu erstellen. Ich habe den betreffenden Bereich in Excel bereits als Tabelle formatiert.

Nun meine Frage:
Stehen in derselben Zelle der Spalte "betreffende Baugruppe", "Leitung" und "Aktor" durch Alt-Enter getrennt voneinander, so erscheinen diese im Filter des Tabellenkopfes als "LeitungAktor". Gibt es eine Möglichkeit, eine Zelle mit mehreren Inhalten zu füttern und den Filter aber spezifisch auf die Zellinhalte zu gliedern? Also, dass der Filter "Leitung" und "Aktor" als separate Auswahlmöglichkeiten angibt?

Liebe Grüße

Richard
Antwortento top
#2
Moin

Nein.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an shift-del für diesen Beitrag:
  • richi_de
Antwortento top
#3
(20.10.2020, 15:59)shift-del schrieb: Moin

Nein.
Danke für die schnelle Antwort!
Eignet sich für sowas Microsoft Access?
Antwortento top
#4
Ich bin zwar kein Access-Experte aber die "Restriktionen" sind in Access genauso vorhanden.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an shift-del für diesen Beitrag:
  • richi_de
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste