Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Mit Makro einen bestimmten Tabelleneintrag suchen und löschen lassen
#1
Hallo,

ich arbeite aktuell gerne mit Makros. Aktuell habe ich ein Makro in meiner Excel Tabelle, wo ich 3 Felder habe mit Eingabemöglichkeiten. Klicke ich auf den Button, werden diese Angaben in die zweite Mappe in eine Tabelle in die entsprechenden Kategorie hinzugefügt. Alles soweit so gut.

Jetzt möchte ich quasi das Ganze, nur umgekehrt. Ein zweites Formular, wo ich diese 3 Werte eingebe. Nur leider funktioniert es nicht mit Makro, dass Excel nach diesem Wert in der Tabelle sucht und den löscht. Er löscht quasi immer die
nächste Spalte, egal ob dieser Wert gesucht war oder nicht. Wie löse ich das Problem?
Antwortento top
#2
Hi,
das kann vielleicht am Makro liegen. Wenn es nicht tut, was es tun soll, ist es vielleicht für Deine Zwecke nicht geeignet.
Gruss, Raoul
Antwortento top
#3
Hallöchen,

Zitat:Wie löse ich das Problem?

da wir Dein Makro nicht sehen wird es wohl darauf hinauslaufen, dass Du es ohne unsere Hilfe ändern musst Sad
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste