Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Mehrfachverschachtelung
#1
Hallo,
ich möchte in einem erstellten Protokoll mit einer eingabe verschiedene Zellen automatisch befüllen, z.B. wenn ich einen Wert "X" in A2 eingebe soll auf die Werte aus mehreren Zellen einer angeleten Zeile, die Zellen A3,A4,A5 befüllt werden.
In A2 gebe ich z.B. eine Nummer "1" ein, dann soll aus einer Tabelle mit 20 Zeilen die Daten wie Name, Wohnort, Fahrzeug eingefügt werden sprich:
A2=(Wert) 2    A3=Name    A4= Wohnort etc.
Ich habe mit WENN-Verschachtelung angefangen aber dann müsste ich ja eine 20-fache mehrfachverschachtelung machen.
Gibt es einen einfacheren weg? Vielleicht mit Filter oder ähnliches?
Antwortento top
#2
Hola,

das klingt nach einem Sverweis.

https://www.online-excel.de/excel/singsel.php?f=9

Gruß,
steve1da
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an steve1da für diesen Beitrag:
  • butschi81
Antwortento top
#3
Nur mal zum Verständnis, vielleicht blick ich auch grad nicht durch Confused
Ich möchte mit nur einer Eingabe in A13 die Werte aus B2 in B13, aus C2 in C13 und D2 in D13 befüllen.
Ich habe eine Tabelle mit z.B. 20 Zeilen und möchte eine Nummer eingeben in A13 und B13-D13 sollen dann entsprechend gefüllt werden
Ich habe mit der Wenn-Verschachtelung gearbeitet aber dann muss ich ja jede Zelle anfassen mit und das für 20 oder mehr Zeilen. Geht doch bestimmt einfacher oder?
   
Antwortento top
#4
Hola,

da 
4
und
Zug 004 

nicht das selbe sind, wirds mit dem Sverweis schwieriger. Wenn in A13 das gleiche stehen würde wie in A2:A4 gehts mit dem SVerweis einfacher.

Gruß,
steve1da
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an steve1da für diesen Beitrag:
  • butschi81
Antwortento top
#5
Hi,

Steve schrieb ja bereits, dass der SVERWEIS() zum Ziel führt. Du musst nur eine Kleinigkeit ändern. An A1:A4 musst du den Text auflösen und nur Ziffern eingeben. Den Rest machst du über die benutzerdefinierte Zellformatierung.
Code:
"Zug "000
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an WillWissen für diesen Beitrag:
  • butschi81
Antwortento top
#6
Danke erstmal.
Ich versteht das mit dem SVERWEIS nicht ganz, das sieht für mich aus als würde er einen Wert aus einem vorgegebenen Zellen/SPalten-Bereich raussuchen. Damit kann ich doch aber nur ein Feld befüllen oder hab ich einen Denkfehler?
Antwortento top
#7
Hola,

du kannst mit einer Formel immer nur ein Feld befüllen, sei es der Sverweis oder eine anderen Formel.
In jedes Feld, wo Daten erscheinen sollen, muss also eine Formel.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#8
Hi,

lade mal eine Beispieldatei (.xlsx - keine Bildchen) mit händisch eingetragenen Wunschergebnissen hoch. Dann braucht's keine zig Rückfragen.
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#9
(27.05.2020, 10:46)steve1da schrieb: du kannst mit einer Formel immer nur ein Feld befüllen

Das hätte ich Dir bis Oktober 2018 sogar geglaubt! ;)

A1:D4:
A B C D
B C D E

A B C D

B4: =SVERWEIS(A4;A1:D2;{2.3.4})

füllt sich auch bis D4 aus, obwohl nur eine Formel
Antwortento top
#10
@LCohen:

Zitat:Das hätte ich Dir bis Oktober 2018 sogar geglaubt! ;)
Ich weiß. Ich habe das aber extra nicht erwähnt. Erstmal die BasicsSmile
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste