Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Maske für Auswertung
#1
Hallo zusammen,


folgendes Anliegen was mich beschäftigt:
Ich arbeite täglich mit großen Tabellen. In der ersten Spalte ist die Kundennummer aufgeführt und ab der zweiten Spalten sind dann ungefähr 100 spezifische Parameter aufgeführt.
Es sind ungefähr 1000 Zeilen mit Kundennummern vorhanden.

Es jetzt ist der Plan eine Maske zu programmieren, in der ich die Kundennummer eingebe und anschließend automatisiert die 10 wichtigsten Parameter, die ich vorher bestimme, angezeigt werden.
Die Motivation ist, mir das ständige Filtern und scrollen zu sparen, da ich mir jedensmal die Kunden raussuchen muss und dann nach rechts und links rumscrolle um die gewünschen Spalten zu suchen.

Wäre eine solche Auswerte-Maske möglich?
Danke vorab für Eure Mühe.

VG Beko
Antwortento top
#2
Hi

Hier mal ein Vorschlag.

.xlsm   Filtern.xlsm (Größe: 20,72 KB / Downloads: 12)
Gruß Elex
Antwortento top
#3
Thumbs Up 
Boah Danke Alex - das ist schonmal ein guter Start und Ansatz !!!
Ich versuch das mal auf meine Tabelle anzupassen - meine C++ Programmierkenntnisse liegen schon ein paar Jahre zurück.

VG Beko
Antwortento top
#4
Öffne deine und meine Datei. Verschiebe/Kopiere einfach dein ganzes Tabellenblatt aus deiner in meine Datei. Im VBA Editor in das Blattmodul deiner Tabelle den Code so wie in meinem Beispiel.
Code:
Private Sub Worksheet_BeforeDoubleClick(ByVal Target As Range, Cancel As Boolean)
If Target.Address = "$C$5" Then   'Hier die linke/obere Ecke der Tabelle verwenden
   UserForm1.Show
   Cancel = True
End If
End Sub

Gib die Ecke deiner Tabelle an.
Lösche mein Tabellenblatt.
Sollte dann schon klappen.


Gruß Elex
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste