Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Makro Leerzeile und danach Text
#1
Hallo liebe Community,

Ich habe ein kleines Problem vielleicht ist jemand so nett und kann mir hier helfen.

Im Ersten schritt habe ich mir ein Makro gebaut welches in der Spalte I, wenn Werte doppelt vorkommen erst danach 5 Leerzeilen einfügt so weit funktioniert das. Siehe hierzu Tabelle 2 - Makro niedergeschrieben.

Meine Vorstellung wäre aber das die Möglichkeit besteht, dass er vielleicht danach oder währenddessen einen Text in Spalte N unter dem letzten Wert einträgt.
Siehe hier zu Tabelle 1 Rot markierte Werte die danach geschrieben werden sollen. Immer unter einander.

Ich hoffe es gut, erklärt zu haben ich freue mich auf Rückmeldung und eine Lösung
vielen Dank im Voraus


Angehängte Dateien
.xlsx   TEST.xlsx (Größe: 12,51 KB / Downloads: 5)
Antwortento top
#2
Hi,

du kannst dein Makro wie folgt aktualisieren:

Code:
Sub Leererein()
   
    Dim Bereich As Range
    Dim i As Integer
   
    Set Bereich = ActiveSheet.UsedRange
       
    For i = Bereich.Rows.Count To 2 Step -1
        Debug.Print i
        If Cells(i, 9).Value <> Cells(i - 1, 9).Value Then
            Range(Rows(i), Rows(i + 4)).Insert shift:=xlDown
            Cells(i, 14) = "MwSt"
            Cells(i + 1, 14) = "Einkaufspreis"
            Cells(i + 2, 14) = "Netto Gewinn"
        End If
    Next

End Sub

Die Formeln dahinter sind in deiner Tabelle nicht eindeutig. So gibt es teilweise mehrfach innerhalb eines Blocks einen "Verkaufspreis", im letzten Block gibt es noch "Shipping", auf das MwSt. erhoben wird. Das kann man so nicht in einem Makro verarbeiten, es sei denn, es gibt eine eindeutige Syntax dafür, die du aber nicht angegeben hast.
Herzliche Grüße aus dem Rheinland
Jörg

[Windows 10, Microsoft 365]
Antwortento top
#3
Big Grin 
Hallo LuckyJoe,

Erst einmal vielen Lieben Dank für die schnelle Hilfe und die Lösung funktioniert Super!  19
Bezüglich der Formeln damit hatte ich schon gerechnet das dies nicht so einfach wird da wie bereits selbst gesehen die Datenstruktur immer sehr unterschiedlich ist, wäre der Aufwand zu Groß das denke, ich bekomme ich manuell auch noch gut hin.

Vielen Dank nochmal für die Bemühungen
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste