Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Listeninhalt prüfen und ergänzen
#1
Hallo zusammen,

hat jemand eine Idee, wie ich per Formel prüfen kann, ob die Werte in einer Liste schon vorhanden sind und falls diese nicht vorhanden sind an das Listenende hinzufügen? (siehe angehängte Beispieldatei). Mit der Formel =WENN(ISTFEHLER(VERGLEICH(A8;$C$8:$C$11;0));"Wert nicht enthalten";"Wert enthalten") kann ich mir nur anzeigen lassen, ob der Wert in der Liste enthalten ist... was mir noch fehlt ist das automatische Ergänzen der fehlenden Werte am Listenende.

Vielen Dank vorab


Angehängte Dateien
.xlsx   Listeninhalt prüfen und ergänzen.xlsx (Größe: 10,59 KB / Downloads: 8)
Antwortento top
#2
Hi,

das Überprüfen ist mit Formeln einfach (=XVERWEIS(C8;Tabelle1[Liste];Tabelle1[Liste];"nicht gefunden"); für das Anfügen benötigst du m.M.n. VBA.
Herzliche Grüße aus dem Rheinland
Jörg

[Windows 10, Microsoft 365]
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an LuckyJoe für diesen Beitrag:
  • Skilla
Antwortento top
#3
Kommt auf den Zusammenhang an, wie der Tabellenaufbau insgesamt ist. Bei einer fixen Länge (Liste1) könnte auch mit Index/Aggregat und zusätzlicher Hilfspalte die fehlenden Werte hinzugefügt werden. Ebenso könnten die Listen mit Power Query an anderer Stelle vereint werden.

Ohne weitere Infos, bin ich auch für eine VBA Lösung.

https://www.herber.de/forum/archiv/1432t...enzen.html
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Cadmus für diesen Beitrag:
  • Skilla
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste