Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Das Update ist abgeschlossen, Ihr könnt unser Forum jetzt wieder wie gewohnt nutzen. Eventuelle Bugs und Auffälligkeiten postet Ihr bitte im entsprechenden Forum im Bereich Forumstechnik. x


Leerzeilen aus anderem Arbeitsblatt automatisch ausblenden Wert 0
#1
Hallo,

ich möchte mir eine Bestell-Liste (mit mehreren Kategorien) erstellen. Im Prinzip habe ich das Muster fertig leider werden wenn ich keinen Bestellwert eintrage Leerzeilen auf dem Ergebnis Arbeitsblatt ausgegeben. Nutze hier gerade nur die Excel Version 2010.

Ich habe 2 Tabellen in dem entsprechenden Arbeitsblatt eine für die Daten und die andere für die Übertragung in das Ergebnis Arbeitsblatt.

Wenn in der Zelle Bestellmenge eine Zahl größer 0 als Ganzahl eingetragen wird werden die gewünschten Werte in die 2. Tabelle des Arbeitsblattes übertragen
bpsw. Zelle O4=WENN(NICHT(ISTLEER($H4));A4;"") in dem Fall wird die Artikelnummer nur ausgeben wenn eine Zahl eingetragen wurde.

Jetzt zum eigentlichen Problem

Wegen der Übersichtlichkeit soll über jedem Artikel die Bezeichnung stehen stehen, da es auch mehrer Artikelvarianten gibt (Gewicht, Größe usw.).

Bsp.:

  Art.-Nr.    Bezeichnung 1              Bestellmenge
                  Gewichtsartikel 1
10007-S    Gewichtsartikel 1 Gr. S                1
10007-M   Gewichtsartikel 1 Gr. M                1
10007-L    Gewichtsartikel 1 Gr. L   
10007-XL  Gewichtsartikel 1 Gr. XL               1

Das Problem würde sich auch noch anders lösen lassen. 

Das eigentliche Problem ist wenn ich wie hier jetzt dargestellt bei Art.-Nr. 10007-L nichts eingebe bekomme ich eine Zeile ohne Werte ausgegeben.
Diese Leerzeile wird dann im Ergebnis Arbeitsblatt auch als Leezeile angezeigt.

Mit dieser Formel übertrage ich die Werte ins Ergebnis Arbeitsblatt Bsp. =WENN(NICHT(ISTLEER(Gewichtsartikel!H4));Gewichtsartikel!K4;"")
steht in diesen Zellen kein Wert mir wird eine Leerzeile ausgegeben, welche ich am Ende aber nicht benötige.

Ich möchte dann nur noch die Zeilen ohne Gr. L angezeigt bekommen. etwa in dieser Art.

Art.-Nr.    Bezeichnung 1              Bestellmenge
10007-S    Gewichtsartikel 1 Gr. S                1
10007-M   Gewichtsartikel 1 Gr. M                1
10007-XL  Gewichtsartikel 1 Gr. XL               1

Wie kann ich die Leerzeilen automatisch ausblenden um diese nicht mit angezeigt und ausgedruckt zu bekommen.
Ich habe schon mit VBA Scripten etwas versucht, hat aber nichts automatisch ausgeführt. Die meisten Ergebnisse kamen zum Ausblenden von Nullwerten, was aber nicht die Lösung ist.

Ich habe eine Muster-Datei mit hochgeladen.

Vielen Dank.


Angehängte Dateien
.xlsx   Bestell-Liste Test.xlsx (Größe: 26,65 KB / Downloads: 9)
Antworten Top
#2
Hallo,

folgendes Makro kommt in das schon vorhande VBA-Modul des entsprechenden Tabellenblattes (in Deiner Datei Tabelle12(Summe)):

Code:
Private Sub Worksheet_Activate()
  Me.Range("A1").CurrentRegion.AutoFilter Field:=1, Criteria1:="<>"
End Sub

Gruß, Uwe
Antworten Top
#3
Moin

Ich habe den *** durch eine vernünftige Datenstruktur ersetzt und ein bißchen PQ zur Auswertung.


Angehängte Dateien
.xlsx   clever-excel-forum_39469.xlsx (Größe: 40,21 KB / Downloads: 15)
Wir sehen uns!
... Detlef

Meine Beiträge können Ironie oder Sarkasmus enthalten.

Antworten Top
#4
Hallo,

erstmal vielen Dank für eure Antworten.

Deine Datei ist super, leider passiert nichts im Arbeitsblatt Summe 2 wenn ich die Werte ändere oder die Zahl aus der Bestellmenge lösche.
Schaue dir es bitte nochmal an.

Vielen Dank

Grüße Siggi
Antworten Top
#5
(15.12.2023, 10:56)Siggit schrieb: Schaue dir es bitte nochmal an.
Schau du es dir bitte nochmal an. Die Tabelle Anfügen1 muss aktualisiert werden.
Rechtsklick in die Tabelle.
Wir sehen uns!
... Detlef

Meine Beiträge können Ironie oder Sarkasmus enthalten.

Antworten Top
#6
Hallo detlef,

nochmals vielen Dank für deine Mühe. In der Tabelle Summe (2) habe ich nichts mit Rechtsklick erreicht.
Eine Tabelle Anfügen 1 sehe ich nicht, ich habe da nur eine Datenverbindung
Ich habe die Verbindung Abfrage Anfügen 1 unter Daten-Verbindungen gefunden.
Wollte es aktualisieren, da kam Initialisierung der Datenquelle schlug fehl. Überprüfen Sie den Datenbankserver ...
Mache ich irgendwas falsch oder fehlt mir da noch irgendwas?

Danke.

VG Siggi
Antworten Top
#7
Die Tabelle heißt Anfügen1 und der Query heißt Anfügen1.

Die Fehlermeldung ergibt für mich keinen Sinn, denn die Datenquelle ist in der Arbeitsmappe.
Vielleicht kann einer der anderen Helfer das bitte mal testen.
Wir sehen uns!
... Detlef

Meine Beiträge können Ironie oder Sarkasmus enthalten.

Antworten Top
#8
Hallo

Was soll nicht funktionieren ist für mich ein Rätzel.
Detlefs Lösung funktioniert getestet einwandfrei.
In deiner geposteten Originaldatei ist eine Verlinkung drin (wo sie auch immer herkommt) was in Detlefs Datei nicht ist.
Viele Grüße
PIVPQ
Antworten Top
#9
Moin,

der TE nutzt Excel 2010, da muss PQ noch zusätzlich installiert werden. Ansonsten ist Formel 89 vielleicht hilfreich.

Viele Grüße
derHöpp

Moin,

der TE nutzt Excel 2010, da muss PQ noch zusätzlich installiert werden. Ansonsten ist Formel 89 vielleicht hilfreich.

Viele Grüße
derHöpp

Formel 89: https://www.herber.de/excelformeln/pages...ormel.html
Antworten Top
#10
Hallöchen,


Für Powerquery 2010/2013 gelten diese Voraussetzungen:
Microsoft Office 2010 Professional Plus mit Software Assurance
Microsoft Office 2013
.      \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
       ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
  ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2019+365)
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste