Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Leere Zelle befüllen
#1
Hallo zusammen,

ich hoffe jemand kann mir mit meiner Frage weiterhelfen.

Wie im Anhang zu sehen, habe ich 4 Spalten, wobei nur 2 Zellen befüllt sind.
Ich suche nach einer Lösung, wenn die Zelle A3 leer ist, soll der Wert von D3 übernommen werden.

Ich habe es mit der ISTLEER Funktion probiert, komme aber so in einen Zirkelbezug.

Gibt es vielleicht eine andere Lösung?

Besten Dank im Voraus.
Alex
Antwortento top
#2
Hallo Alex,

werden die anderen Zellen per Formel oder händisch gefüllt? Zeig doch bitte eine Beispieltabelle (keinen ScrShot!!) mit allen Formeln. Sensible Daten solltest du anonymisieren. https://www.clever-excel-forum.de/thread-326.html
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.zitate.net
Antwortento top
#3
Hallöchen,

bei wenigen Daten reicht meist auch ein Tabellenausschnitt, siehe hier:

https://www.clever-excel-forum.de/thread-47.html

Oder eine etwas genauere Beschreibung. Ich habe hier mal ein Beispiel, was natürlich nicht geht, und das gleich aus zwei Gründen.

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle3'
A
30

ZelleFormel
A3=WENN(ISTLEER(A3);D3;B3)
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

Zum einen, wie auch bei Dir, entsteht ein Zirkelbezug, weil die Zelle sich selbst prüft.
Zum andere, sobald Du was rein schreibst, ist die Formel weg.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#4
Vielleicht nochmals zur Klarstellung: wenn ich eine Tabelle sehen will, schreibe ich das. Wenn ich einen Ausschnitt sehen will, schreibe ich das auch. Und hier habe ich geschrieben:
Zitat:Zeig doch bitte eine Beispieltabelle (keinen ScrShot!!) mit allen Formeln.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.zitate.net
Antwortento top
#5
Hallo Günter,

kannst Du doch gerne schreiben. Meist reicht aber ein Tabellenausschnitt. Klar, eine Beispieltabelle wegen einer Formel für ISTLEER und der entsprechenden leeren Zelle kann natürlich auch faszinieren 15
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#6
guten morgen

hier ein Beispiel. Die Daten kommen ohne Formeln in die Arbeitsmappe.

Folgende Aktionen sollen erfolgen:
Zelle E2 in Zelle B2 kopieren
Zelle F2 in Zelle C2 kopieren
Zelle G2 in Zelle D2 kopieren

Danke
Antwortento top
#7
Hallo,

mach's mit der WENN-Fkt. Wenn leer, dann, sonst...

Wenn du mehr willst, beachte #2
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.zitate.net
Antwortento top
#8
Danke ... die WENN-Funktion geht nicht sonst bekomme ich die Probleme die in #3 beschrieben sind.

Hier nun mit Attachement, habe bei letzten Post vergessen auf hinzufügen zu drücken ;)

lg alex


Angehängte Dateien
.xlsx   Beispiel.xlsx (Größe: 8,88 KB / Downloads: 8)
Antwortento top
#9
Hi,

Zitat:Ich suche nach einer Lösung, wenn die Zelle A3 leer ist, soll der Wert von D3 übernommen werden.

das ist wohl mit deinem letzten Post hinfällig?

Zitat:Die Daten kommen ohne Formeln in die Arbeitsmappe

Wenn du sie demnach manuell einträgst, was hindert dich dann, mit STRG+C zu kopieren und mit STRG+V in die leeren Zellen einzutragen, wobei sich mir der Sinn nicht erschließt?

Vllt. könntest du ja mal für Nichteingeweihte etwas klarer formuliert darstellen, was du da überhaupt machst?
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.zitate.net
Antwortento top
#10
Also folgendes zum Ablauf:
Ich bekomme die Daten in einer Textdatei übergeben und kopiere sie ins Excel, um diese Daten filtern und sortieren zu können (ich bekomme knapp 50000 Datensätze).

Sobald ich aber einen Filter auf die Arbeitsmappe lege, kann ich die leeren Zellen nur mehr einzeln kopieren und einfügen. Das ist bei mehreren 1000 Datensätzen sehr mühsam.
Somit suche ich nach einer Möglichkeit, die leeren Zellen mit Hilfe einer Formel zu befüllen um mir das händische Kopieren zu ersparen.

Ist das Vorgehen nun klarer?
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste