Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Komplizierte Formel
#1
Hallo, ich benötige Hilfe bei folgendem Problem:

Ich habe eine Tabelle in der Projektbeauftragungen nach Monaten abgebildet sind.

1. Jeden Monat beauftragen eine variable Anzahl an Kunden eine für diesen Monate fixe Menge an Projektmonaten neu.
  • Also z.b. im Januar beauftragen 3 Kunden insgesamt 12 Projektmonate, im Februar 5 Kunden insgesamt 15 Projektmonate.
  • Der Einfachheit halber sind die Projektmonate gleichmäßig auf die Kunden verteilt. Also im Beispiel oben, im Januar jeder Kunde 4 Monate, im Februar jeder 3 Monate.
2. Für die Projektmonate werden nun ab dem Folgemonat der Beauftragung, jeden Monat eine Rechnung verschickt, bis zum Ende der Beauftragung.
  • Also die Kunden die im Januar beauftragten, werden ab Februar 4 Monate lang, also Feb,März,April und Mai eine Rechnung erhalten.
Ich muß nun für jeden Monat berechnen wie viele Rechnungen verschickt werden müssen.
Kompliziert wird es dadurch, das jeden Monat unterschiedlich viele neue Aufträge dazukommen. Auch die Laufzeit ändert sich jeden Monat, wobei wie gesagt, alle Aufträge eines Monats die gleiche Laufzeit haben.

Wie macht man das in Excel?Smile

Vielen Dank + Grüße aus Frankfurt


Angehängte Dateien
.xlsx   Abgrechnete_PMs_01.xlsx (Größe: 11,22 KB / Downloads: 15)
Antwortento top
#2
Ich habe noch mal ein Beispiel ins Sheet hinzugefügt.


Angehängte Dateien
.xlsx   Abgrechnete_PMs_03.xlsx (Größe: 13,68 KB / Downloads: 5)
Antwortento top
#3
Hallöchen,

im Prinzip so, wobei die Formel bis zum Jahresende immer länger wird. Wenn Du genau weist, dass ein Auftrag z.B. maximal 6 Monate gilt, kann man dann die davor liegenden Daten unberücksichtigt lassen, z.B. den Juli one Januar, August ohne Januar und Februar usw. Du musst auch irgendwo die Auftragsdauer listen, hab ich in Zeile 7 getan. Den jeweiligen Startmonat kann man kürzer verformeln - siehe Spalte B. Ich hab aber ab Spalte C den Startmonat gleich mit ausführlich verformelt wie in den Folgemonaten.

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
ABCDEF
101. Jan01. Feb01. Mrz01. Apr01. Mai
2Neuaufträge54210
359650
4
5
6Gültigkeit01. Jan01. Feb01. Mrz01. Apr01. Mai
723112

ZelleFormel
B3=B2
C3=(MONAT(C1)<MONAT($C1)+$C7)*$C2+(MONAT(C1)<MONAT($B1)+$B7)*$B2
D3=(MONAT(D1)<MONAT($D1)+$D7)*$D2+(MONAT(D1)<MONAT($C1)+$C7)*$C2+(MONAT(D1)<MONAT($B1)+$B7)*$B2
E3=(MONAT(E1)<MONAT($E1)+$E7)*$E2+(MONAT(E1)<MONAT($D1)+$D7)*$D2+(MONAT(E1)<MONAT($C1)+$C7)*$C2+(MONAT(E1)<MONAT($B1)+$B7)*$B2
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.2) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#4
Hallo, danke für die Antwort!
Ich verstehe deine Tabelle nicht ganz, da du zwei Reihen nicht beschriftet hast. aber auch so kann das Ergebnis (das in Zeile 3 steht?) irgendwie nicht stimmen.
Wenn ich im Januar 5 Aufträge mit je zwei Monaten Laufzeit bekomme, wird im Januar gar nichts abgerechnet, im Februar 5 Monate und im März 5 Monate. Dazu startet dann im März die Abrechnung der Aufträge, die im Februar erteilt wurden und so weiter.
Antwortento top
#5
Hallöchen,

in meinem Beispiel hab ich im Januar angefangen. Du musst dann die Formel bzw. Formelbestandteile um eine Spalte verschieben, das Prinzip ist aber das Gleiche.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste