Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Keine Eingabe mehr möglich ?
#1
Ich verzweifle bald, das habe ich in über 10 Jahren noch nciht erlebt und finde keinen Weg es zu ändern.
Wenn ich exel neu aufrufe und auf ein Feld tippe um was einzugeben. kann ich nichts eingeben sondern es erscheint
ein Fenster mit sonst was?
Ich weiß nicht wie es dazu kommt, dachte es liegt an der Maus, aber in allen anderen Programmen usw. funktioniert die
einwandfrei ??


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antwortento top
#2
Moin,

stimmt deine Profilangabe Excel 2000? Falls ja, fürchte ich, hat dein Programm die Zeichen der Zeit erkannt und wünscht sich zu verabschieden. Mit diesem betagten Alter kein Wunder. 89

Im Ernst, wenn Neustart und sonstige Versuche nichts genutzt haben, solltest du es nochmals neu installieren. Oder aber dich wirklich um eine aktuell(ere) Version umsehen.
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#3
Hallo Lime,

kann es sein, dass du da mit der rechten Maustaste reingeklickt hast? Dann nimm mal die linke, und alles ist gut.
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antwortento top
#4
Das hat mich ja so gewundert, denn gestern liief noch alles wie gewohnt, ich benutze ja die Linke, aber die reagiert wie die Rechte.
Zudem gleich mal noch die Frage, was hat das mit dem Alter zu tun.
es ist das 2000 er und ich ändere daran nichts und für meine Zwecke mehr als ausreichend, also warum soll sich da was von alleine
ändern. Ich brauche für meibe Zwecke nicht mehr. Oder es wird von Außen gezielt was, gedreht ?
Vielen dank für die Antwort.
Antwortento top
#5
Hi,

das hat natürlich mit dem Alter nichts zu tun; deshalb hatte ich ja bei dem Satz ein lachendes Smilie gesetzt und den Satz mit dem Tipp zur Neuinstallation mit "Im Ernst.." begonnen.

Und das war auch ernst gemeint. Es wäre nicht das erstemal, dass Excel -aus welchem Grund auch immer- "die Grätsche macht". Da hilft manchmal nix anderes, als es neu aufzusetzen.

Ebenso war der Hinweis auf eine neuere Version gutgemeint: für deine Version gibt es schon seit Jahren keine Sicherheitsupdates mehr. Die Gefahr, dass du dir über eine Sicherheitslücke "etwas einhandelst", ist nicht ganz von der Hand zu weisen. Aber das sind nur Tipps, zu deren Anwendung dich selbstverständlich keiner nötigt.
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#6
Hallo,

in Excel 2000 lassen sich eine Menge Einstellungen unter Extras ----> Optionen kontrollieren, ändern,
anpassen und dergleichen mehr. Versuche mal, ob Dich das weiterbringt.
Wenn nicht, dann braucht es zur weiteren Hilfe ebendiese Datei mit dem Fehler.

Übrigens, schon jeder ist irgendwann schon mal von der gewünschten Taste abgerutscht, oder auch mit 
der Maus abgerutscht. Manchmal reicht so etwas, um Einstellungen zu verändern.
________________________________________________________________________
wer aufgibt, ohne es versucht zu haben, gibt einfach nur auf!

Grüße aus Norderstedt, Peter
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Käpt'n Blaubär für diesen Beitrag:
  • lime
Antwortento top
#7
Hola,

passiert das nur in excel oder auch in Word z.B.?
Nicht dass du die Mouse zufällig auf Linkshänder umgestellt hast.
Gruß,
steve1da
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an steve1da für diesen Beitrag:
  • lime
Antwortento top
#8
(25.02.2020, 18:47)steve1da schrieb: Hola,

passiert das nur in excel oder auch in Word z.B.?
Nicht dass du die Mouse zufällig auf Linkshänder umgestellt hast.
Gruß,
steve1da
Nur in Excel in Word und auch sonst wo, alles in Ordnung.

(25.02.2020, 17:11)Käpt\n Blaubär schrieb: Hallo,

in Excel 2000 lassen sich eine Menge Einstellungen unter Extras ----> Optionen kontrollieren, ändern,
anpassen und dergleichen mehr. Versuche mal, ob Dich das weiterbringt.
Wenn nicht, dann braucht es zur weiteren Hilfe ebendiese Datei mit dem Fehler.

Übrigens, schon jeder ist irgendwann schon mal von der gewünschten Taste abgerutscht, oder auch mit 
der Maus abgerutscht. Manchmal reicht so etwas, um Einstellungen zu verändern.

Bin nun ein kleines Stück weitergekommen, muß jedoch auf der jeweiligen Zelle 2 mal schnell klicken und
dann eine Eingabe machen zu können und das bei jeder Zelle neu. Ist aber schon ein Fortschritt. Habe
das unter den Optionen erreicht, da war ein Haken nicht mehr gesetzt unter Bearbeiten bei Direkte
Zellbearbeitung aktivieren. Sonderbar, ich war vorher da noch nie drinn, warum auch, lief von Anfang an.
Wo aber nun das wiederum eingestelllt werden muß daß bei Linksklick kein Menue erscheint, aber auch kein
Doppelklick notwendig ist, finde ich nirgend unter den Optionen.
Beispiel für die Zellklicks im Anhang


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antwortento top
#9
Hallo emil,

ist das auch in einer neuen leeren Datei?

Gruß Uwe
Antwortento top
#10
(26.02.2020, 10:34)Kuwer schrieb: Hallo emil,

ist das auch in einer neuen leeren Datei?

Gruß Uwe
Gerade ausprobiert, ja leider ?
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste