Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Hilfe zu einer Übung Funktionsschachtelung
#1
Hey alle zusammen,

im Moment bin ich so ein bisschen am verzweifeln weil ich an einer Übung hacke. Und zwar sollen wir ohne VBA folgende Funktion basteln:

Gebt in Zelle A3 ein beliebiges Wort ein. In Zelle B3 soll dann dieses Wort ohne alle kleinen Vokale (a,e,i,o,u) ausgegeben werden (Beispiel: Aus "AutorAdIo" wird so dann "AtrAdI")

Was ich schon hinbekommen habe ist:   =(ERSETZEN(A3;SUCHEN("a";A3;2);1;""))
Wie bekomme ich das jetzt aber hin das ich nach allen Vokalen gleichzeitig suche und wie achte ich auf Groß/Kleinschreibung ohne in VBA zu programmieren?
Anbei die Funktionen die wir verwenden sollen.

   
Vielen lieben Dank in vorraus
Antwortento top
#2
Hallo
suchen unterscheidet nicht zwischen groß- und Kleinschreibung, dafür gibt es die Funktion finden 
Schau dir auch mal wechseln an!



Gruß Holger
Antwortento top
#3
Weil die Funktion WECHSELN nicht in der Liste war:
=WECHSELN(WECHSELN(WECHSELN(WECHSELN(WECHSELN(A1;"a";"");"e";"");"i";"");"o";"");"u";"")
Gehe aber mal mit F2 in den Formeleditor und markiere den Teil WECHSELN(A1;"a";"") und drücke F9 usw., damit Du alles nachvollziehst und verstehst.
Antwortento top
#4
=TEXTVERKETTEN(;;WENN(ISTZAHL(FINDEN(
TEIL(A1;SEQUENZ(99);1);"aeiou"));"";
TEIL(A1;SEQUENZ(99);1)))


ist leider nicht erlaubt, wird vermutlich aber das kürzeste sein. Oder die Fahrradkette:

=TEXTKETTE(WENN(ISTZAHL(FINDEN(
TEIL(A1;SEQUENZ(99);1);"aeiou"));"";
TEIL(A1;SEQUENZ(99);1)))


oder ganz neu:

=LET(x;TEIL(A10;SEQUENZ(99);1);
TEXTKETTE(WENN(ISTZAHL(FINDEN(x;"aeiou"));"";x)))
Antwortento top
#5
(30.07.2020, 17:23)LCohen schrieb: =TEXTVERKETTEN(;;WENN(ISTZAHL(FINDEN(
TEIL(A1;SEQUENZ(99);1);"aeiou"));"";
TEIL(A1;SEQUENZ(99);1)))


ist leider nicht erlaubt, wird vermutlich aber das kürzeste sein. Oder die Fahrradkette:

=TEXTKETTE(WENN(ISTZAHL(FINDEN(
TEIL(A1;SEQUENZ(99);1);"aeiou"));"";
TEIL(A1;SEQUENZ(99);1)))


oder ganz neu:

=LET(x;TEIL(A10;SEQUENZ(99);1);
TEXTKETTE(WENN(ISTZAHL(FINDEN(x;"aeiou"));"";x)))

Langweilig Smile
Am kürzesten ist es mit der neuen Excel 366 Funktion Vokale_wech:
Code:
=Vokale_wech(A1)

PS:
Code:
Function Vokale_wech(ByVal s As String) As String
'New Excel 366 function :-)
Dim c: For Each c In Array("a", "e", "i", "o", "u"): s = Replace(s, c, ""): Next c: Vokale_wech = s
End Function
Antwortento top
#6
=GESCHACHTELTWECHSELN() ist ein Antrag an MS, genauso wie =SPLITTEN()

Bei Deinem ersten WECHSELN können noch 10 Gänse weg.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste