Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Hilfe bei einer bedingten Formatierung
#1
Ich hab folgendes Problem, ich will Zahlen bzw .Werte die über 20% und unter -20% liegen Rot markieren.
Der einfachere Weg ist die Regeln von hervorheben von Zellen zu benutzen aber ich will die Formel Variante über "Formel zur Ermittlung der zu formatierenden Zellen verwenden". Finde ich irgendwie eleganter 19
Meine Formel: =WENN(ODER($D$82:$E$113<-20;$D$82:$E$113>20);"Wahr";"Falsch") wenn der Wert "Wahr" ist die Formatierung Rot hinterlegt.

$D$82:$E$113 ist der Zellen bzw. Spaltenbereich.

Excel macht hier aber alles Rot, hab schon alles umgeändert aber ich komme nicht dahin das 2 bestimmte Werte eigentlich Rot sein sollten. Liegt es an den Prozenten, am negativen Zahlenbereich oder hat die Formel einen Fehler?

Ich bin jetzt keine Excel Profi

Liebe Grüße Mark
Antwortento top
#2
Hola,

Code:
=ABS(D82)>0,2


Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
@Steve1ad, also die -20 und 20 Werte durch 0,2 ersetzen?
Antwortento top
#4
Hola,

nein.
Einfach meine Formel nehmen.

Gruß,
steve1da
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste