Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Große Datenmengen vereinheitlichen
#1
Guten Morgen, 

für mein Problem, das ich habe brauche ich eher eine schlaue Idee von euch, als einen genauen Code (den bekomm ich dann hoffentlich selbst hin 19 )

Ausgangslage: 

Ich habe 4 Datensätze, die einen Wärmeverlauf eines Materials über einen Zeitraum von 14 Stunden darstellen. Jeder Datensatz hat zwischen 1200 und 1800 Zeilen. 
Dabei sind alle Datensätze über die gleiche Dauer (14h), aber nicht mit den gleichen Zeit Intervallen. (Das heißt Datensatz 2 erreicht die 10h Marke nach 800 Zeielen, Datensatz 2 nach 1200 Zeilen) 

Problem: 

Ich würde diese 4 Datensätze in einem Diagramm darstellen, in dem sie sich auf die gleiche Zeitachse beziehen (z.B. im Abstand von 1 min) ohne das alles händisch zu sortieren.

Fällt jemand eine schlaue Möglichkeit ein, die unterschiedlich langen Datensätze so zu "kürzen", dass jeder Datensatz am Ende noch aus ca. 800 Werten mit gleichen Zeitintervallen besteht? Ich bin leider überfordert :/ 

Vielen lieben Dank!
Antwortento top
#2
Hallöchen,

falls dabei auf jeden Fall 800 glatte Minuten sind dann prüfe per Formel wo Sekunden dabei sind und blende diese Zeilen aus bzw. lösche sie.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#3
Nein das ist leider nicht ganz der Fall. Aber das hat mich auf eine andere Idee gebracht. 
Ich konnte die Daten, die nicht genau den Minuten entsprachen auf ein gröberes Filtern und dann die Duplikate bei den anderen entfernen. 
Vielen Dank!
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste