Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Grafische Darstellung
#1
Hallo liebe Comunity,

ich komme leider nicht weiter und wäre super dankbar, wenn mir einer helfen könnte.
   
Ich habe eine Tabelle (siehe Anhang) und möchte gerne ein Grafik haben, die:

linke Seite = 0 bis 426
Untere Ache = Monat
rechte Seite = Prozentuale Aufteilung in 5er oder 10er Schritten (426 = 100%)

Sie soll grafisch darstellen: Von insgesamt 426 zu verkaufende Schokolade (frei erfunden) wurden X Zahlen (ablesbar durch linke Achse) in den jeweiligen Monat (Mittlere Achse) verkauft und entsprechen x Prozent (rechte Achse)

Mein Versuch (Anhang) hilft mir schon ein wenig, nur möchte ich gerne, dass links die Legende bis 426 geht und rechts der Prozentanteil abzulesen ist.

Kann mir das jemand erklären, wie ich das mache? Vielen Dank im Voraus.


Angehängte Dateien
.xlsx   test.xlsx (Größe: 15,31 KB / Downloads: 3)
Antwortento top
#2
Hallo,

die angezeigten Werte der Achse werden aus deiner Liste übernommen, da es dort den Wert 426 nicht gibt, wird der auch nicht dargestellt. Die zweite Skala bekommst du durch Eifügen einer Sekundärachse. Bringt aber nicht viel, da die Abstufung der Werte sehr ähnlich ist.
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antwortento top
#3
Hallo M...,

1. Berechne in Spalte E "echte Excel- Prozente"
2. Nimm diese Daten als zusätzliche Datenreihe über "Daten auswählen" ins Diagramm auf.
3. Lege diese Datenreihe über "Datenreihen Diagrammtyp ändern" auf die Sekundärachse.
4. Lege über "Achse formatieren" die Minima und Maxima der Achsen fest (0-426, 0-1).
5. Entferne über "Datenreihe  formatieren" die Linie der Prozentreihe.


Angehängte Dateien
.xlsx   test-19.xlsx (Größe: 15,81 KB / Downloads: 1)
helmut

Für mich ist die Möglichkeit in Excel an Zellen und Bereichen Namen zu vergeben die wichtigste Funktionalität.
Sie macht Formeln und den VBA-code verständlicher. Für Makros gilt die Regel: "Nur über benannte Bereiche auf den Inhalt der Zellen zugreifen."
Und wofür sind Regeln da? Um nachzudenken bevor man sie bricht.





Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste