Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Funktion "kopierte zellen einfügen" abstellen?
#1
Hallo zusammen,

ich habe sehr oft beim Arbeiten mit Excel das Problem, dass ich gerne leere Zellen oder Zeilen einfügen möchte, dies aber nicht möglich ist, wenn etwas in der Zwischenablage ist. Gerade wenn man nur einzelne Zeilen einfügen möchte, aber stattdessen eine aufwendige Tabelle unendlich oft nebeneinander hineinkopiert wird, die man dann wieder löschen muss, kann dies auf Dauer viel Zeit in Anspruch nehmen. Gibt es irgendeine Möglichkeit, dieses automatische Einfügen abzustellen oder auf eine andere Weise leeren Zellen einzufügen (ohne für jedes Excel Dokument ein Makro einzubauen)?

LG
Marcel
Antwortento top
#2
Hallo

Drücke vorher ESC.
Grüsse
Detlef

Bitte keine PN!
Seit Nikolaus 2012 mit Excel 2010. Seit Ostern 2015 mit Office 365
Antwortento top
#3
Hallo Marcel
Das hat mit der Zwischenablage irgendwie nicht zu tun, wie fügst du denn die Zellen/Zeilen ein?

Habe ich gerade mal getestet: 
Zelle markiert > Rechtsklick > Zelle einfügen > es folgt die Abfrage wohin verschoben werden soll >> OK

Alternative über Tastenkombination  [STRG] + [+]
Löschen mit [STRG] + [-]

Gruß Holger
Antwortento top
#4
Vielen dank für die schnelle Antwort. Das mit dem Esc. drücken funktioniert schonmal, leert aber leider die Zwischenablage. Gibt es eine Möglichkeit, ohne die Zwischenablage zu leeren? In der Regel brauche ich die Zwischenablage noch, möchte aber sehr oft ganze Zeilen einfügen und danach erst die Zwischenablage hineinkopieren (ohne dass sie vorher beim Zeilen einfügen unendlich oft hineinkopiert wird).

@Holger: Vielleicht hast du eine andere Excel Version. Bei mir können sobald Zellen in der Zwischenablage sind, nur noch die kopierten Zellen eingefügt werden, unabhängig davon, ob man es mit Rechtsklick oder mit strg+ macht.
Antwortento top
#5
Mir ist nicht bekannt dass man diese Funktionalität abschalten kann.
Grüsse
Detlef

Bitte keine PN!
Seit Nikolaus 2012 mit Excel 2010. Seit Ostern 2015 mit Office 365
Antwortento top
#6
Schade. Das habe ich befürchtet. :(
Trotzdem Danke für die Antwort.
Antwortento top
#7
Hallo
ich hatte das nicht richtig verstanden. Du möchtest nach dem kopieren erst eine leere Zeile/Zelle einfügen.
Ich glaube das geht nicht aber

Vielleicht hilft es, die Zwischenablage als Seitenleiste einzublenden. (Im Startmenü ganz links)
dort bleibt der/die kopierte(n) Wert(e) weiter angezeigt und lassen sich durch anklicken nachträglich einfügen.

Gruß Holger
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste