Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Führende Nullen in Text entfernen
#1
Hey Leute,

ich habe hier eine Liste mit Nummern die in Spalte G stehen. 
Die Nummern sind alle im Zahlenformat. 

Die meisten beginnen irgendwie mit 24587.
Aber es gibt auch Einige die mit 0004857 oder 04997 oder 000006881 starten. 

Dazwischen steht aber auch sowas wie SHDIJ oder so. Also es sind nicht ausschließlich Zahlen. 

Ich brauche alle Nummern (im Textformat) ohne führende Nullen, so dass alle mit der ersten Zahl beginnen. Wie bekomme ich das am schnellsten hin?
Antwortento top
#2
Hola,

formatier die Zellen als Standard.

Gruß,
steve1da
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an steve1da für diesen Beitrag:
  • DieMarie
Antwortento top
#3
=WENNFEHLER(G1+0;G1)

Gruß Ralf
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an RPP63 für diesen Beitrag:
  • DieMarie
Antwortento top
#4
(20.07.2020, 14:04)RPP63 schrieb: =WENNFEHLER(G1+0;G1)

Gruß Ralf

Danke - das gibt dann aber eine Zahl aus und ich brauche es als Text.
Antwortento top
#5
Hola,


Zitat:das gibt dann aber eine Zahl aus und ich brauche es als Text.
weil?

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#6
Weil ich einen S-Verweis auf die "Zahlen" durchführe und sie in der Matrix als Text ohne Nullen stehen. Also brauche ich sie auch als Text ohne Nullen.

Auch wenn ich das Feld als "Text" formatiere gibt ISTZAHL noch wahr zurück.
Und TEXT() funktioniert nach meinem Wissen nicht, da die Zahlenfolgen unterschiedlich lang sind.
Antwortento top
#7
Hallo,

versuche mal =""&(--G1) und autoausfüllen.

Gruß
Microsoft Excel Expert · Microsoft Most Valuable Professional (MVP) :: 01/2011 - 06/2019 :: 04/2020 - 06/2021
https://de.excel-translator.de/translator :: Online Excel-Formel-Übersetzer :: Funktionen :: Fehlerwerte :: Argumente :: Tabellenbezeichner (neu)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an maninweb für diesen Beitrag:
  • DieMarie
Antwortento top
#8
Oder auch
=WENNFEHLER(TEXT(G1+0;"@");G1)
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an RPP63 für diesen Beitrag:
  • DieMarie
Antwortento top
#9
Danke maninweb. Das funktioniert bei allen Zahlen. 

Es gibt ja auch noch ein paar Buchstabenfolgen - aber die kann ich manuell anpassen.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste