Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Formeln automatisch mit Datum in andere Zellen verschieben
#1
Wink 
Hallo zusammen,

ich komm leider nicht mehr weiter, da ich nicht weiss welche Funktion ich nutzen kann und ob das überhaupt funktioniert.  Undecided

Ich habe einen einfachen Dienstplan erstellt.
Im Dienstplan sind Formeln hinterlegt um die geleisteten Stunden zu berechnen. Das funktioniert alles.

ABER wenn nun der Jahreswechsel kommt, muss ich sämtliche Tabellenblätter händisch anpassen.
 
So ist alles super: -> Anlage mit Bild Vorher

So sieht es nach Änderung des Jahres aus: -> Anlage mit Bild Nachher

Sobald ich auf 2021 wechsel wird das Datum geändert, und auch Spalte A, wenn Spalte F und Spalte G nun auch noch automatisch angepasst werden würde, dann bin ich wunschlos glücklich.
kurze Erklärung:
Die Tabelle soll die Wochenstunden pro Tag (F) und am Ende der Woche die Summe der Woche anzeigen (G)


Bin mal gespannt ob mir jemand helfen kann Wink 

Danke schon mal für eure Ideen!


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Antwortento top
#2
Hola,

tolle Bilder!
Dann wirst du wohl die für uns unsichtbaren Formeln anpassen müssen. Die sehen wir ja nicht.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
Huch, hab die xls mal angehangen  Blush
Bei den Formeln gibt es sicher auch bessere Varianten, habs halt irgendwie zusammengebastelt  19 

Danke schonmal
Antwortento top
#4
Hallöchen,

kennst Du WOCHENTAG? Im Prinzip

=WENN(WOCHENTAG(A6;2)<6;DeineFormel;"")

Feiertage könnte man übrigens auch noch einbeziehen ...
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an schauan für diesen Beitrag:
  • MiScha82
Antwortento top
#5
Perfekt! Genau diese Funktion hatte ich mal ausprobiert, aber ohne Erfolg.
Mit deinem Tipp funktioniert nun alles super!

DANKE!  18
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste