Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Formel festlegen durch $ Zeichen
#1
Hallo Forum,

Habe mehrere Tabellen wo ich zur Sicherheit die Summen durch $-Zeichen sichern will.
In einer Tabelle sieht das wie folgt aus:
=SUMME (A33:A44)     =SUMME(B33:B44)     =SUMME(C33:C44) usw. bis =SUMME(AI33:AI44)
Ich kann jetzt vor jeden Buchstaben ein $-Zeichen setzen und auch dahinter.
Gibt es eine Möglichkeit Excel zu sagen, dass vor und hinter jeden Buchstaben ein $-Zeichen gesetzt werden soll.
Deneke da an einen Befehl der allgemein für das ABS in Excel steht.

Würde mir die Arbeit wesentlich vereinfachen.

Viele Grüße
Thangi
Antwortento top
#2
Code:
Sub M_tst()
    For Each it In Sheet1.Cells.SpecialCells(-4123)
      it.Value = Application.ConvertFormula(it.Formula, xlA1, xlA1, True)
    Next
End Sub
Zum übersetzen von Excel Formeln:

http://dolf.trieschnigg.nl/excel/index.p...gids=en+de
Antwortento top
#3
Sichern tust Du damit gar nichts.

Kopieren bleibt mit =SUMME(A$33:A$44) möglich, wie ohne $.

Einer "Sicherung" bedarf es nur, wenn die Zellen starr adressiert bleiben sollen, obwohl welche eingefügt/gelöscht werden:

=SUMME(INDEX(A:A;33):INDEX(A:A;44))
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste