Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Format von Zahlen ändern
#1
Hallo zusammen,

Ich habe folgendes Problem:

Ich habe Zahlen in einer Spalte gegeben die unterschiedlich aufgebaut sind, als Beispiel 8/8,6/10,15 usw.
Als Zielformat möchte ich die Zahlen alle in das Format 0000.00 sprich 0008.00/0008.06/0010.15 bringen.

Ich habe schon einiges versucht und gegoogelt aber es scheitert eigentlich immer an dem "." und dass 8,6 eben als 8.60 erkannt wird.

Wenn es leichter ist die Zahlen mit einem Komma statt einem Punkt in die richtige Form zu bringen wäre mir das auch schonmal eine große Hilfe.

Vielen Dank schonmal im voraus!

Grüße Daniel
Antwortento top
#2
=TEXT(A1/1%;"0000\.00")

ups, falsch: 8.06

=TEXT(A1;"0000")&"."&TEXT(WECHSELN(REST(A1;1);"0,";);"00")
Antwortento top
#3
Hi Daniel,

mit Komma
000#,00
Gruß ConnySmile
_______________________________________________________________

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten ist konstant, aber die Bevölkerung wächst!
Antwortento top
#4
Vielen Dank euch beiden schonmal! Das ging schneller als gedacht 17 .

Wenn das jetzt so einfach ging kann ich mir vielleicht noch einen Schritt sparen. Ursprünglich sind meine Werte nämlich ziemlich chaotisch was das Format angeht
Hier mal alle Fälle die es gibt: 02.0 / 03.7 / 3.10 / 10.0 / 11  Ziel wäre nach Möglichkeit das gleiche wie vorhin. 
Bisher habe ich erstmal alle Punkte durch Kommas ersetzt um aus 02.0 z.B. 2 zu machen. Wenn ich mir das irgendwie sparen könnte wäre es natürlich optimal.  Angel 

Vielen Dank für Eure Hilfe

Grüße Daniel
Antwortento top
#5
Wieso Dezimalpunkte?
Antwortento top
#6
Es handelt sich um Gebäudebezeichnungen und die sind leider mit Punkten abgespeichert. Das Zielformat ist dann für den Dateipfad für das neue Programm (ebenfalls mit Dezimalpunkten)
Antwortento top
#7
Wieso in #1 Kommata? Ach so ... Du hast gefummelt und wir sollten reparieren.
Antwortento top
#8
In der Annahme, dass es mit einem Punkt schwieriger ist habe ich die Frage mit einem Komma gestellt, da ich theoretisch durch die ersetzten Funktion alle Punkte durch Kommas ersetzten kann. Nachdem ich so schnell Hilfe bekommen habe (Vielen Dank nochmal  19 ) dachte ich, dass jemand vielleicht auch eine Idee hat wie ich mir den "ersetzen" Schritt sparen kann.

Grüße Daniel
Antwortento top
#9
=TEXT(
WECHSELN(A1;".";",");"0000")&"."&TEXT(WECHSELN(REST(
WECHSELN(A1;".";",");1);"0,";);"00")
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an LCohen für diesen Beitrag:
  • plant81
Antwortento top
#10
Danke funktioniert. Zumindest bis zu dem Zeitpunkt wo die Zahlen zweistellig werden. Von dort an klappt es bei den Zahlen mit Dezimalen nicht.

z.B. 12.2 wird zu 0012.199999999999999 oder 18.3 wird zu 0018.300000000000001 

Ich kann mir leider nicht erklären woran es liegt. Bei 07.4 hat es funktioniert


Gruß Daniel


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste