Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Festes design im Liniendiagram
#1
Hallo zusammen,

Möglicherweise hat jemand eine Idee zu meinem Problem.

Basieren auf einer einfachen Tabelle (Kategorien in den Zeilen und Zeiteinheiten in den Spalten) erstelle ich ein einfaches Liniendiagramm. Nun möchte ich das die Kategorie Auto die  Linienfarbe blau bekommt, zudem die Markierungen vergrößert sind und die Werte für diese Kategorie in den Markierungen stehen. Das funktioniert solange wie die Kategorie Auto den größten Wert hat. Ist die Kategorie Motorräder im nächsten Monat die größte passt mit excel das Design der Liniendiagramme an und das beschrieben Design für die Kategorie Auto wird nun auf die Kategorie Motorräder angewandt.

Gibt es eine Möglichkeit zu sagen wenn die Kategorie Auto vorkommt soll diese das beschrieben design haben unabhängig davon ob es die größte Kategorie ist oder nicht.

Viele grüße
Datint
Antwortento top
#2
Hallo Datint,

in Liniendiagrammen sind die Formatierungen festen Datenreihen (Bereiche) zugeordnet ein Anpassung der Farben anhand der Grösse der Daten geschieht nicht. Ich kann mir nur vorstellen, dass du die Datenreihen sortierst. Dann hat der fest zugeordnete Bereich auf einmal eine andere Kategorie.

ps. Oder dass in Deiner Datei die eigentlich fest zugeordnete Formatierung durch Formatierungen per Makro oder Zuordnung von dynamischen Namen schon abgeändert wurde.
helmut

Für mich ist die Möglichkeit in Excel an Zellen und Bereichen Namen zu vergeben die wichtigste Funktionalität.
Sie macht Formeln und den VBA-code verständlicher. Für Makros gilt die Regel: "Nur über benannte Bereiche auf den Inhalt der Zellen zugreifen."
Und wofür sind Regeln da? Um nachzudenken bevor man sie bricht.





Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste