Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Ferien mehrere Blätter farbig markieren
#1
Hallo, ich möchte gerne Ferien farbig markieren lassen über Blättern. Ich habe schon eine Formel und die funktioniert auch. Leider ist es halt eine Formel und keine Bedingte Formatierung. Das heißt es ist nicht mehr so einfach Möglich Änderungen durchzuführen oder etwas hinzuzufügen. Ich habe mir schon mehrere Posts durchgelesen und habe auch schon die Bedingte Formatierung dafür gefunden (Link Clever-Excel), nur möchte ich die gerne auch verstehen was da passiert um die ggf. ändern oder anzupassen.

Ich habe eine Beispieldatei hinzugefügt, zum besseren Verständnis.
Die Ferien und die Feiertage werden im Blatt Eingabefeld eingetragen.
Die Ferien und Feiertage sollen in Zeile H5 übernommen werden.
Ich bin für jede Hilfe dankbar.

lg


Angehängte Dateien
.xlsm   AnwesentheitBeispiel.xlsm (Größe: 298,24 KB / Downloads: 4)
Antwortento top
#2
Hi

hier findest du eine Vorlage mit der Anzeige der Ferien.
https://www.clever-excel-forum.de/Thread...#pid211658

PS: Es gibt eigentlich keinen Grund den Kalender auf 12 Blätter aufzuteilen. Macht es nur komplizierter.

Gruß Elex
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Elex für diesen Beitrag:
  • Lister
Antwortento top
#3
Vielen dank, Nur wäre es mir ohne VBA lieber, zumal dort mehrere Lösungen vorgeschlagen werden. Ich möchte da auch keine Extra Buttons hinzufügen. Bedingte Formatierung wäre am besten.
Der Kalender ist für mehrere Leute über mehrere Monate. Alles auf ein Blatt aufzuteilen ist zu unübersichtlich, da auch Zettel ausgedruckt werden müssen.
Antwortento top
#4
Hi

Zitat:Vielen dank, Nur wäre es mir ohne VBA lieber, zumal dort mehrere Lösungen vorgeschlagen werden. Ich möchte da auch keine Extra Buttons hinzufügen. Bedingte Formatierung wäre am besten.
Die Vorlage enthält sicher mehr als du angefragt hast. Der Teil der bed. Formatierung der Ferien/Feiertage ist aber ohne VBA und nur den solltest du Dir ansehen, was ja auch deine Frage war.

Zitat:Der Kalender ist für mehrere Leute über mehrere Monate. Alles auf ein Blatt aufzuteilen ist zu unübersichtlich, da auch Zettel ausgedruckt werden müssen.
Ein Kalender und eine Druckvorlage die die Daten aus dem Kalender zieht. Aber das ist egal kann man so und so machen.



Gruß Elex
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Elex für diesen Beitrag:
  • Lister
Antwortento top
#5
Hola,


Code:
=ZÄHLENWENNS(Eingabefeld!$BK$15:$BK$20;"<="&H2;Eingabefeld!$BM$15:$BM$20;">="&H2)

Gruß,
steve1da
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste