Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Excel - indirekt auf anderes Tabellenblatt
#1
Hallo Zusammen,
hab schon im Forum gesucht, bin aber leider mit der Lösung nicht ganz klar gekommen, deshalb hier mein Problem:
ich habe eine größere Tabelle (Tabellenblatt 2), die in der Spalte K ein Dropdown-Menü aus Tabellenblatt 1 enthält. 
Die Spalte K im Tabellenblatt 2 sind als Beispiel Länder (Deutschland, USA, China.....)
Im Tabellenblatt 1 habe ich die zugehörigen Städte definiert (Zelle C; untereinander, nach Ländern geordnet und durch Leerzeilen die einzelnen Länder getrennt) und auch den Ländern zugeordnet, die sollen dann in Spalte L nach Auswahl des Landes in Spalte K ausgewählt werden können

Wenn ich in Tabelle 1 mit indirekt arbeite, dann funktioniert es auch, allerdings nicht wenn ich auf das Tabellenblatt 2 gehen und da im Feld Datenüberprüfung die Formel eingeben will.
Kann mir jemand sagen, wie ich da vorgehen muss?

Vielen lieben Dank schon mal für Eure Hilfe.

Grüße, Mandy
Antwortento top
#2
Hallo Mandy,

zeig dein Vorhaben bitte anhand einer Beispieldatei (.xlsx - keine Bildchen). Der Aufbau im Beispiel muss identisch deinem Original sein. https://www.clever-excel-forum.de/Thread...ng-stellen
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#3
Ja gerne.- Hier eine einfache Beispieldatei.


Angehängte Dateien
.xlsx   Beispiel Tabelle.xlsx (Größe: 40,18 KB / Downloads: 5)
Antwortento top
#4
Hi Mandy,

das klappt, wenn du die einzelnen Abschnitte mit Namen versiehst. Ich habe in deiner Beispieldatei die deutschen Daten mit Deutschland bezeichnet, die spanischen mit Spanien usw. Den Rest siehst du im Tabellenausschnitt. Achte bei der Formel im DropDown auf die Dollarzeichen.

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle2'
FG
5OrtStadt
6SpanienSevilla
7DeutschlandMünchen
8FrankreichBonneval

ZelleGültigkeitstypOperatorWert1Wert2
F6Liste=Tabelle1!$A$7:$A$9
G6Liste=@INDIREKT($F6)
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#5
Hallo,
vielen Dank für die Antwort.
Leider bekomme ich folgende Fehlermeldung: "die Quelle untersucht gerade einen möglichen Fehler. Möchten Sie den Vorgang fortsetzen"

ich komm da einfach nicht weiter.

VG Mandy
Antwortento top
#6
Hi,

ich hänge dir die Beispieldatei an. Dann vergleiche mal, was ich eingetragene habe und was du in deiner Datei stehen hast. Achte auf die Namensvergabe! - Menü Formeln / Namensmanager.


.xlsx   Abhängige_DropDown_CEF-Mandy.xlsx (Größe: 40,59 KB / Downloads: 4)
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#7
Vielen Dank für die Hilfe.

Hat mit der Beispieldatei super funktioniert, habe es nochmals getestet, dann wieder die Fehlermeldung bekommen. Bei mir in der Datei sind leider Namen enthalten, die sich aus zwei Begriffen zusammensetzen und ich denke dass das das Problem ist.

Bis bald und nochmals herzlichen Dank.

Grüße,
Mandy
Antwortento top
#8
Die Namen sind doch nicht für die Ewigkeit in Stein gemeißelt. Ändere sie halt.
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste