Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Das Update ist abgeschlossen, Ihr könnt unser Forum jetzt wieder wie gewohnt nutzen. Eventuelle Bugs und Auffälligkeiten postet Ihr bitte im entsprechenden Forum im Bereich Forumstechnik. x


Excel automatisch auf das Feld mit der Uhrzeit springen lassen?
#1
Hallo zusammen,
ich habe vor 3 Tagen bei einem neuen Arbeitgeber angefangen und bin gerade dabei alles etwas technisch auf den neusten Stand zu bringen (dafür wurde ich auch eingestellt).
Wir sind ein Betrieb in der Logistik und bisher wurde alles, wirklich alles, in Excel gemacht. U.a. auch der Dienstplan der Vorgesetzten.
Aktuell sieht das ganze so aus.

A2: 07 Uhr
A3: 08 Uhr
A4: 09 Uhr
A5: 10 Uhr 
usw.
In B1, C1, D1, E1 usw. stehen die verschiedenen Abteilungen und ab B2 werden dann die Nachnamen der Mitarbeiter dort reingeschrieben.

Habe das mal nachgebaut mit Fakenamen, so sieht es aktuell aus.    

Auf diese Liste hat jeder Lesezugriff sodass man weiß wer bei Problemen der Ansprechpartner ist.
Die Liste ist recht groß, sprich es stehen auch mal 25 Namen da drauf und dann wird auch häufig gewechselt, fragt mich nicht warum, ist nicht mein Bereich.

Problem seit Jahren, teilweise schauen die Mitarbeiter nicht richtig hin, rufen falsche Kollegen an, somit in der falschen Abteilung, müssen nochmal anrufen, dauert alles und stört viele.

Meine Überlegung war, gibt es eine Möglichkeit das Excel immer die Uhrzeit hervorzuhebt?
Also wenn jemand um 7.40 Uhr die Datei öffnet, wird A2 - Z2 hervorgehoben? (Farbig oder sonst wie)
Und um 10 Uhr dann entsprechend A5 usw.

Ich habe keine Ahnung ob sowas funktioniert, habe aber die Befürchtung das das nicht klappt und ich den Menschen etwas anderes vorschlagen muss.

Vielen Dank im Voraus
und ein schönes Wochenende
Antworten Top
#2
Hallo,

könnte mit bedingter Formatierung funktionieren. Eine Bespieldatei wäre hilfreich, damit man sieht, in welchem Format die Uhrzeiten eingetragen sind. Da sieht man oft dolle Dinger.
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antworten Top
#3
Aufgrund der Linksbündigkeit von bspw. "08 Uhr" gehe ich von Text aus.
Nevertheless:
Excel aktualisiert nur, wenn sich etwas in der Tabelle ändert.
Außer, man lässt VBA zu.
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antworten Top
#4
Nix formatiert, Standardformat und dann als Text eingetragen.

Edit: Da ich aber freie Handhabe besitze könnte ich theoretisch auch eine komplett neue Datei erstellen.
Antworten Top
#5
Jo, mach mal und melde Dich mit konkreten Fragen wieder.
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antworten Top
#6
Hallo @RPP63
das habe ich oben getan. Danke für deine nette Antwort.

Meine Überlegung war, gibt es eine Möglichkeit das Excel immer die Uhrzeit hervorzuhebt?
Also wenn jemand um 7.40 Uhr die Datei öffnet, wird A2 - Z2 hervorgehoben? (Farbig oder sonst wie)
Und um 10 Uhr dann entsprechend A5 usw.

Ich habe keine Ahnung ob sowas funktioniert, habe aber die Befürchtung das das nicht klappt und ich den Menschen etwas anderes vorschlagen muss.
Antworten Top
#7
Du hast oben ein Bildchen eingestellt, Glückwunsch!
Bist Du Dir sicher, diese Anfrage so eingestellt zu haben, dass selbst ich sie beantworten kann?
(Bold ist übrigens bäääh, da Lautsprech)
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antworten Top
#8
(05.01.2024, 18:45)RPP63 schrieb: Du hast oben ein Bildchen eingestellt, Glückwunsch!
Bist Du Dir sicher, diese Anfrage so eingestellt zu haben, dass selbst ich sie beantworten kann?
(Bold ist übrigens bäääh, da Lautsprech)

Entschuldige das ich hier keine Firmen Dateien einstelle.
Ich habe die Datei einfach so nachgebaut wie sie aktuell ist, dabei allerdings mehrere Spalten und Zeilen weggelassen.
Ich habe die Frage so gestellt wie es meine sprachlichen Fähigkeiten zulassen.
Wenn das aber hier der Umgangston ist mit dem man neue Mitglieder begrüßt, dann finde ich das sehr schade.

Anbei einmal die Datei so wie sie jetzt ist, das einzige was ich verändert habe ist das ich die Spalten H-Z gelöscht habe.


.xlsx   Microsoft Excel-Arbeitsblatt (neu).xlsx (Größe: 9,97 KB / Downloads: 4)
Antworten Top
#9
Du sollst ja alles etwas technisch auf den neusten Stand bringen, aber hast keine Ahnung ob sowas funktioniert, so schreibst Du und  dafür wurdest Du auch eingestellt.
Was hast Du denn beim Vorstellungsgespräch erzählt? Oder gehen da Erwartungshaltungen auseinander?

Egal, geht alles, auch mit Excel, mit entsprechendem Aufwand, nicht mal unbedingt viel.

Hol dir jemanden (entweder einen Entwickler, Berater oder eine Firma), der eine Anwendung erstellen kann, die genau das macht, was du möchtest. 
Oder geht die Erwartung der Firma davon aus, dass du das selbst umsetzen sollst und danach auch supportest?
Antworten Top
#10
Hallo,

versuche es mal so, die Anzeige wird sich aber immer erst ändern, wenn eine Aktion stattgefunden hat.

Tabelle1

ABCDEFG
1EmpfangBüroTelefonNotdienstLagerLager
27 UhrMüllerMeierSchulzeSchmittSchröderPulu
38 UhrMüllerMeierSchulzeSchröderSchmittPulu
49 UhrMüllerMeierSchulzeWilliDahleMeyer
510 UhrMüllerSchulzeBögerDahleWilliMeyer
611 UhrMüllerSchulzeBögerWilliDahleToang
712 UhrMüllerSchulzeBögerDahleWilliToang
813 UhrMeierBögerMaschewskiWilliToangPulu
914 UhrMüllerMeierMaschewskiToangPulu
1015 UhrMüllerMeierBögerWilliToangDahle
1116 UhrTrispBögerBögerDahleWilli
1217 UhrTrispMaschewskiBögerWilliToangDahle
1318 UhrTrispMaschewskiBögerNomandToang
1419 UhrTrispMaschewskiMaschewskiNomandToang
1520 UhrTrispMaschewskiMaschewskiNomand
1621 UhrMaschewskiMaschewskiNomand
1722 UhrTrispTrispNomand
1823 UhrTrispTrispNomand
1924 UhrTrispTrispNomand
Bedingte Formatierungen der Tabelle
ZelleNr.: / BedingungFormat
A21. / Formel ist =$A2=STUNDE(JETZT())Abc
B21. / Formel ist =$A2=STUNDE(JETZT())Abc
C21. / Formel ist =$A2=STUNDE(JETZT())Abc
D21. / Formel ist =$A2=STUNDE(JETZT())Abc
E21. / Formel ist =$A2=STUNDE(JETZT())Abc
F21. / Formel ist =$A2=STUNDE(JETZT())Abc
G21. / Formel ist =$A2=STUNDE(JETZT())Abc

Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8

Zitat:Wenn das aber hier der Umgangston ist mit dem man neue Mitglieder begrüßt, dann finde ich das sehr schade.

Du beklagst dich über den Umgangston, im Internet bedeutet fette Schrift, dass man den (die) anderen anschreit.
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste