Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Excel Funktion für auslesen von Daten
#1
Hallo,

ich hänge schon seit Längerem bei einer Excel-Datei. In den Bildern ist die Datei angehängt.
Ich möchte in der ersten Excel Datei (EXCEL1) zu den verschiedenen Postleitzahlen die passenden Gemeindekennziffern einfügen.
In der zweiten Excel Datei (EXCEL2) sind alle Gemeindekennziffern und die Postleitzahlen hinterlegt.
Ich komme leider nicht auf die Formel, mit der ich die richtigen Gemeindekennziffern den Postleitzahlen zuordnen kann.
Ich hoffe jemand kann mir behilflich sein.

LG
poetzi

excel datei angehängt


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       

.xlsx   EXCEL1.xlsx (Größe: 598,2 KB / Downloads: 5)
Antwortento top
#2
Hi,

ich bin mir sicher, dass dir jemand helfen kann...

... wenn du eine Beispieldatei (keine Bilder!!!) hochlädtst. https://www.clever-excel-forum.de/Thread...ng-stellen

Allgemein könnte SVERWEIS() oder INDEX/AGGREGAT() helfen.
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#3
Danke für die Antwort ich habe die Arbeitsmappe angefügt!
LG
Antwortento top
#4
Hi,

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
AB
1Wo wohnen Sie genau? Bitte geben Sie die Postleitzahl an.Gemeindekennziffer
2956021002
3902020101
4950020201
5902020101
6910020817
7902020101
8920120415
9902020101

ZelleFormel
B2=INDEX(Postleitzahlen1!A:A;VERGLEICH(A2;Postleitzahlen1!E:E;0))
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

Du musst aber dafür sorgen, dass solche Einträge
Arbeitsblatt mit dem Namen 'Postleitzahlen1'
E
28429413 9441
28439441
28449400 9413 9461
28459400
28469400 9411 9431
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

vorher aufgelöst werden. Hier findet der VERGLEICH() nichts.
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an WillWissen für diesen Beitrag:
  • poetzi
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste