Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Einweisungen auslesen lassen
#1
Guten Tag an die Excel Fachleute,  ich habe eine Tabelle für Mitarbeiter in welcher steht welche Geräteeineweisungen ihnen fehlen.
            Gerät 1 ------ Gerät 2 --- Gerät 3
Herr X      f                                        f
Herr Y      f                      f
Herr Z                                                f

Nun will ich auslesen lassen: Herr X wird ausgewählt -----> es fehlen ihm:  Gerät 1 und Gerät 3 oder
Gerät 3 wird ausgewählt -----> es fehlt Herr X und Herr Z

Ich bin bisher leider gescheitert mit einer Formel  mit index vergleich und verketten.
Über Hilfe von euch Genies wäre ich sehr glücklich.
Grüße Daniel
angefügt diese Blanko Arbeitsmappe
.xlsx   Blanko upload Mappe.xlsx (Größe: 17,69 KB / Downloads: 11)
Antwortento top
#2
Moin

Keine Kreuztabelle sondern Datensatzliste:
Mitarbeiter - Arbeitsplatz - Gerät - KZ Dringliche Einweisung

Bad practice:
Leere Zeilen in Tabellen.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#3
Hi

probier mal diesen Code in das Modul für Tabelle 1 kopieren:

Code:
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
    Dim rDatenbereich As Range
    Dim lZeile As Long, lSpalte As Long

    Set rDatenbereich = Worksheets("fehlende Geräteeinweisungen").Range("A3:T51")
    If Target.Address = "$A$6" Then
        With rDatenbereich
            lZeile = .Columns(1).Find(Target, lookat:=xlWhole).Row - .Row + 1
            For lSpalte = 1 To .Columns.Count
                If "f" = rDatenbereich(lZeile, lSpalte) Then
                    vw = vw & rDatenbereich(1, lSpalte) & " "
                End If
            Next lSpalte
        End With
        Application.EnableEvents = False
        Range("C6") = vw
        Application.EnableEvents = True
    ElseIf Target.Address = "$E$6" And Target <> "" Then
   
        'Hier entsprehend für zweite Auswahl ausfüllen
   
    End If
End Sub

DerDatenbereich im Code ist eventuell anzupasen. Seine erste Spalte und erste Zeile sind die Suchbereiche für Personen und Maschinen.



Sobald Du die Auswahl änderst, werden die fehlenden Geräte angezeigt. Habe dafür nur eine halbe Stunde gebraucht und es hat viel Spass gemacht. Ich hoffe, es zahlt sich aus.

LG
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Raoul21 für diesen Beitrag:
  • Daniel Napi
Antwortento top
#4
Der guten Ordnung halber hier Dein Makro.

Wenn Du in "Auswertung fehlende Formel" Zelle A6 den Mitarbeiter änderst, werden daneben die Geräte mit "f" aufgezählt.

LG


Angehängte Dateien
.xlsm   20200420 Daniel Napi mit Makro .xlsm (Größe: 24,81 KB / Downloads: 1)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Raoul21 für diesen Beitrag:
  • Daniel Napi
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste