Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Dropdown mit Tabelle abgleichen
#1
Hallo liebe Forenuser und Spezialisten!Smile

Ich würde mir gerne eine kleine Exceltabelle machen, die man mit 3 Gegebenheiten filtern kann. Leider habe ich keine Ahnung, wonach ich suchen muss, deshalb dachte ich mir ich frage hier mal nach.



Mein Anliegen:

Ich hätte gerne 3 Dropdownfelder in denen 6 Möglichkeiten zur Auswahl stehen. Diese 6 Möglichkeiten sollen in allen 3 Feldern zur Auswahl stehen.

Nun habe ich eine Tabelle mit mehreren Einträgen, wo nur ein Eintrag alle 3 Wörter aus den Dropdownfeldern besitzen kann.

Also ungefähr so:

Dropdownfeld1:
                      Auswahl aus: u, v, w, x, y, z
Dropdownfeld2:
                      Auswahl aus: u, v, w, x, y, z
Dropdownfeld3:
                      Auswahl aus: u, v, w, x, y, z


Tabelle:
            Einträge:
                         A mit Merkmal u, x, z
                         B mit Merkmal v, x, z
                         C mit Merkmal w, y, z
                         D mit Merkmal u, v, w
und so weiter

Gibt es eine Möglichkeit mit dem Dropdownfeld so eine Liste bzw. Tabelle zu filtern, womöglich auch in Echtzeit, sodass die Einträge die eine der Auswahlmöglichkeit nicht hat, verschwinden oder durchgestrichen werden oder etwas dergleichen?

Ich hoffe, ich hab das jetzt nicht zu kompliziert gemacht  Angel  Irgendwie verwirre ich mich immer mehr, umso mehr ich darüber nachdenke  Huh

Vielen Dank im Voraus.

Lg Chris
Antwortento top
#2
Hallo Chris,

zeig mal bitte anhand einer XL-Tabelle (keine Bildchen!!), was du vorhast. Zumindest ich kann mit deiner Problembeschreibung nichts anfangen. Lies mal hier: https://www.clever-excel-forum.de/Thread...ng-stellen
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#3
Mit dem Dropdown kannst du Suchbegriffe vorgeben und dann in einer ensprechenden zugewiesenen Liste nach Ergebnissen suchen lassen.
Wenn du aber nur suchen willst, gibt es verschiedene Wege. Strg + F ist der einfachste. Gleiche Begriffe suchen via Filter. Oder du willst nach Eingabe des Suchbegriffes nur Button drücken z.B. mit kleien VBA Code. Da unklar ist was du in der Tabelle tatsächlich suchen  oder machen willst, ist es schwierig den benötigten Weg zu erraten.

Lade eine sinnvolle Beispieldatei hoch, dann kommt warscheinlich auch eine sinnvoller Lösungsweg als Antwort.
Antwortento top
#4

.xlsx   Mappe1.xlsx (Größe: 9,66 KB / Downloads: 5)

Ich danke euch für die schnelle Antwort. Tut mir sehr leid, ich weiß es ist etwas "schwammig". Ich sage ja, ich weiß nicht, wie ich das am besten erklären kann.  Angel
Ich habe mal versucht es so darzustellen wie ich es mir vorstelle. Ich hoffe, das hilft ein wenig   Blush

Das sollte wenn möglich OnAction gehen. Sobald ich eine dieser Angabe auswähle, fallen alle weg, die diese Angabe nicht beinhalten.

Lg
Antwortento top
#5
Vorschlag:

ins Modul des Arbeitsblattes:

Code:
Option Explicit

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)

    Range("A13:D25").AutoFilter
    If Not Range("B4").Value = "" Then ActiveSheet.Range("$A$13:$D$25").AutoFilter Field:=2, Criteria1:=Range("B4").Value
    If Range("B4").Value = "" Then ActiveSheet.Range("$A$13:$D$25").AutoFilter Field:=2
   
    If Not Range("B6").Value = "" Then ActiveSheet.Range("$A$13:$D$25").AutoFilter Field:=3, Criteria1:=Range("B6").Value
    If Range("B6").Value = "" Then ActiveSheet.Range("$A$13:$D$25").AutoFilter Field:=3
   
    If Not Range("B8").Value = "" Then ActiveSheet.Range("$A$13:$D$25").AutoFilter Field:=4, Criteria1:=Range("B8").Value
    If Range("B8").Value = "" Then ActiveSheet.Range("$A$13:$D$25").AutoFilter Field:=4
End Sub

Das funktioniert in der von dir vorgegeben Größe der Tabelle. Falls diese Tabelle variiert ist muss der Filter einem Bereich zugeordnet werden und das Script ensprechend angepasst werden.

Gruß Uwe

kleine Ergänzung (schaltet bei fehlenden Filtervorgaben den autofilter ab):

If Range("B8").Value = "" And Range("B6").Value = "" And Range("B4").Value = "" Then ActiveSheet.AutoFilterMode = False
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste