Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Dropdown-Liste mit Formel zu kombinieren und zu berechnen
#1
Hallo

eine Frage: Ist es möglich von der Dropdown-Liste mit Formel zu kombinieren und zu berechnen Im Dropdown z.B. als Auswahl Flächenberechnung, Excel soll mir das Ergebnis in einem anderen Spalt nun berechnen bzw. wenn man nun im Dropdown wiederrum Wohneinheit an kick soll er mir das berechnen immer das was in der Dropdown-Liste als Auswah steht soll Excel auch nur berechnen


Danke euch in voraus wenn man mir darin weiterhelfen könnte
Antwortento top
#2
ich behaupte  das dies möglich ist.  wenn du jetzt noch eine Beispielmappe mit deiner Datenstruktur hochlädst, dann kann dir sicher schnell geholfen werden.
Antwortento top
#3
Hier die Testversion


Angehängte Dateien
.xlsx   test21.xlsx (Größe: 19,91 KB / Downloads: 9)
Antwortento top
#4
Hola,

und was genau wo berechnet werden soll dürfen wir uns jetzt ausdenken? Irre.
Auf Grund der detaillierten Beschreibung tippe ich auf Sverweis.

https://www.online-excel.de/excel/singsel.php?f=9

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#5
naja du solltest schon irgendwo eine Tabelle haben in der den Kostenpositionen auch Werte zugeordnet sind. 
Dann kann man je nach deiner Auswahl in der Dropdownliste nach den entsprechenden Kosten in der Tabelle suchen und diese dann zum Berechnen heranziehen.
Im Moment hast du da gar nichts womit man arbeiten kann.
Antwortento top
#6
Spalte B ist eine Dropdown-Liste zur Auswahl was genau berechnet werden soll welche Art an Nebenkosten das bezieht sich auf Eingabe
Die Gesamtkosten werden jährlich abgerchnet in Spalte E  manuel eingabe
In Spalte F ist eine Dropdown-Liste als Auswahl um was es geht z.B Fläche und da sollte das so sein das die Formel das gleich mitrechnet sollte für Spalte I Betrag in Euro (momentan ist Flächenberechnung)
Spalte G ist die Gesamtfläche in Dropdown-Liste zur Auswahl wo sich besieht auf E14 und E 15 da es u.a. um verschiedene Objekte geht mit den m² als eine Einheit (Wirtschaftseinheit.......)
Spalte H ist die Wohnfläche / Mietfläche bezieht sich auf E16
In Spalte I enthält die Formel für die ganze Berechnung fürs Jahr über das ist das was man gefragt hat
Und Spalte J wäre das was man monatlich an Nebenkosten zu bezahlen hätte als Vorauszahlung
Mir geht es darum wenn man Spalte F (Berechnung erfolgt nach) die Auswahl trift was genau berechnet werden soll welche Art von Nebenkosten  in Spallte I das ergbeniss (Betrag in €)
Antwortento top
#7
Hola,

das ist alles total schön....aber woher sollen wir denn jetzt wissen, was du berechnet haben willst, wenn du in Spalte F den Wert änderst.
Hier kann niemand hellsehen!

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#8
meine frage wahr ist das möglich Dropdown-Liste mit Formel zu kombinieren und zu berechnen Im Spalte F im Dropdown z.B. als Auswahl Flächenberechnung z.Zt wrd Fläche Grundsteuer berechnet das Ergbenis in Spalte I dargestellt wird fürs Jahr was zu bezahlen wäre und in J wäre dann die monatliche Nebenkosten was jemand als Nebenkosten zu bezahlen hat

In I wäre die Formel für die Flächenberechnung  nun soll das so sein Spalte F im Dropdown z.B. als Auswahl Fläche da smit der Formel das dann das automatisch in I steht 
würde man nun Personenzahl Spalte F Auswählen müsste dann in Spalte I das automatisch berechnen  immer das was man im Spalte F Auswählen soll dann auch berechnet werden in Spalte I berechnet werden

Das ist eine Formel  für Flächenberechnung nur wo in I drin steht bei Personzahl ist da swieder eine andere Formel

Die ist nur für wohnfläche die formele =E25/G25*E16/F8*F10
für Personenzahl wäre das wieder eine andere
 das wahr meine Frage Dropdown-Liste mit Formel zu kombinieren und zu berechnen

Umlage nach
Wohnfläche
Gesamtkosten : Gesamtwohnfläche x Wohnfläche des Mieters : 365 bzw. 366 x Nutzungstage des Mieters* = Anteilige Kosten des Mieters nach Wohnfläche

Personen
Gesamtkosten : Gesamtpersonen x Personen Mieter : 365 bzw. 366 x Nutzungstage des Mieters* = Anteilige Kosten des Mieters nach Personen
Antwortento top
#9
Hola,

da du leider immer noch nicht konkreter wirst:
ja, kann man.
Sverweis.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#10
schön du weis aber um was es geht und wie kann man das machen das man das so berechnen kann was mus man da genau tuen um das zu ereichen wo muss man die Formeln eingeben
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste