Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Datum in Meterzahl umwandeln
#1
Hallo liebe Community,

ich stehe vor folgendem Problem: Ich habe eine Spalte mit Meterangaben, die durch einen Punkt getrennt sind (z.B. 8.42 Meter), jetzt hat Excel leider einige Zahlen als Datum dargestellt (Aug 42 oder 22. Feb).
Ich muss die Datumsangaben nun in Zahlenwerte umwandeln, also für Aug 42 = 8.42 und für 22. Feb = 22.02.
Die Werte alle per Hand neu einzugeben würde zu lange dauern, da der Datensatz sehr sehr groß ist.
Ich würde gerne die gesamte Spalte neu formatieren, tue ich dies über Zellen formatieren --> statt Datum --> Zahl, wird mir immer ein falscher Zahlenwert angegeben (für Aug 42 bspw. 15554.00 und nicht 8.42).
Ein erneuter Import der Daten ist leider nicht möglich.

Ich wäre über jegliche Tipps dankbar.
Vielen Dank im Voraus!
Antwortento top
#2
=WECHSELN(MONAT(C3)&"."&TEXT(C3;"JJ");".";",")*1

daraus wird dann eine Zahl 8,42 in deinem Beispiel
Zellbezug  C3 noch anpassen
Antwortento top
#3
Vielen Dank für die Antwort!
Wenn ich die Formel beispielweise für die Zelle F1003 versuchen anzuwenden, also =WECHSELN(MONAT(F1003)&"."&TEXT(F1003;"JJ");".";",")*1 verwenden wird mir leider folgende Fehlermeldung angezeigt:
"Es liegt mindestens ein Zirkelbezug vor, bei dem sich eine Formel direkt oder indirekt auf die eigene Zelle bezieht. Dies kann zu einer fehlerhaften Berechnung der Formel führen. Versuchen Sie diese Bezüge zu entfernen oder zu ändern oder die Formel in eine andere Zelle zu verschieben.“
Antwortento top
#4
siehe auch
http://www.office-loesung.de/p/viewtopic.php?f=166&t=842973
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top
#5
   

tchja so ist das wenn man nicht an Orignaldaten basteln kann.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste