Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Datum des Ersten Eintrages in einer Anwesenheitsliste, Umgang mit Missings
#1
Hallo, 
in Einer Anwesenheitsliste soll in einer Spalte das Datum der ersten Anwesenheit angezeigt werden. Bei diesem Problem wurde mir hier bereits geholfen, siehe :https://www.clever-excel-forum.de/Thread...heitsliste

Mit der Tabelle sollen nun aber auch im laufenden Betrieb verschiedene Auswertungen durchgeführt werden, und habe gibt es auch Zeilen, in denen keine Anwesenheit eingetragen wurde. Da spuckt die Formel immer den 00.01.1900 als erste Anwesenheit aus. Gibt es auch eine Möglichkeit die Formel so zu modifizieren, dass die Zelle dann leer bleibt? 

Die Formel: {=MIN(WENN(B2:F2=1;B$1:F$1))}

Vielen Dank im Voraus,
Excelino
Antwortento top
#2
Hi,

du ergänzt deine Formel einfach auf

=WENN(ANZAHL2(B2:F2)=0;"";MIN(WENN(B2:F2=1;B$1:F$1)))

und wieder als Matrixformel speichern. Das gleiche Spiel für den Max-Eintrag.

Vorschlag außerdem, wenn man feststellen möchte, wie oft jemand in diesem Zeitraum anwesend war, noch eine Spalte einzufügen.
Dort wird dann mit folgender Formel gezählt, wieviele Einträge vorhanden sind:

=WENN(ANZAHL2(B2:F2)=0;"";ZÄHLENWENN(B2:F2;1))

Gruß Rudi
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Rudi'S für diesen Beitrag:
  • Excelino
Antwortento top
#3
Hallo Rudi,
vielen Dank für deine Hilfe, es funktioniert mit deinem Vorschlag

Bezüglich der Anzahl an Besuche: Ich habe die Zellen so formatiert, dass als Eintrag nur 1 oder nichts zugelassen wird, deshalb kann ich die Anzahl an Besuchen einfach mit =Summe(B2:F2) anzeigen lassen.
Folglich würde die Formel auch mit: =WENN(SUMME(B2:F2)>0;"";MIN(WENN(B2:F2=1;B$1:F$1))) funktionieren, oder? 
Leider funktioniert die Formel so nicht. Wo ist mein Denkfehler?

Grüße,
Excelino
Antwortento top
#4
Hi,

nur ein kleiner Schreibfehler:

=WENN(SUMME(B2:F2)=0;"";MIN(WENN(B2:F2=1;B$1:F$1))) 

und wieder mit Strg+Shft+Enter abschicken (Matrixformel)
und für MAX ebenso verfahren.

Mein Ansatz mit Zählenwenn war angedacht für 1/2 tägliche Besuche, aber so ist der Ansatz falsch, weil zB. bei 3 Besuchstagen als Summe das Ergebnis nur 2 ergibt. lässt sich dann zwar auch Auswerten, muss aber ein anderer Ansatz sein. 
Erübrigt sich, wenn nur so vorgesehen.

Gruß Rudi
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste