Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Datenzusammenfassung
#1
Sehr geehrte Kollegen,

ich habe ein großes Anliegen und bitte um eure Hilfe. Da ich wirklich nicht viel von Excel weiß und keine Ahnung vom Fachjargon habe, weiss ich auch nicht wie man diesen Vorgang nennt, oder wie ich nach einer Lösung suche. Trotzdem habe ich es jetzt schon 1 Stunde lang versucht, also vergebt mir, wenn diese Anfrage schon mal bearbeitet wurde.

Ich muss einige Eishockey Spiele analysieren und brauche dafür ewig lang, da ich leider kein Excel Experte bin wie viele hier. Ich bitte euch mir zu helfen, falls ihr das ohne großen Aufwand könnt und wäre euch dafür sehr dankbar.

Also zu meinem Anliegen:

Ich werde eine Beispieldatei anhängen, damit klar ersichtlich ist was ich meine.

Ich habe die Spielergebnisse so aufbereitet, dass:
In der Spalte A+B die Teamnamen stehen
In der Spalte C+D die Treffer je Team im 1. Drittel stehen
In der Spalte F die insgesamten Treffer des 1. Drittels
Und dann in den Spalten H+I+K, M+N+P das selbe für das 2. Und 3. Drittel
In der Spalte R habe ich noch extra die Differenz beider Mannschaften nach dem 2. Drittel


.xlsx   Beispiel.xlsx (Größe: 67,84 KB / Downloads: 2)

Ich möchte analysieren, wie sich das 3. Drittel nach einer bestimmten Konstellation des 1. Und 2. Drittels verhält.
Das heißt jetzt vereinfacht – Wenn z.B. das 1. Drittel zusammengefasst (SPALTE F) = 0 und das 2. Drittel (SPALTE K) = 1 – möchte ich bestenfalls auf einem Blick in Prozenten sehen wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass die Treffer des 3. Drittels (SPALTE P) gleich 1,2,3,4,5… ist usw.
Also, dass er mir die Daten so zusammenfasst, dass er sagt, WENN 1. Drittel = 2 und 2. Drittel = 0 DANN 3. Drittel = 20%-1, 40%-2, 40%-3 ß Das ist nur ein Beispiel
Ich hätte gerne einen Weg um das für alle Kombinationen (0-0, 0-1, 0-2, 0-3, 0-4, 0-5, 1-0, 1-1, 1-2…) ohne stundenlangen Aufwand zu machen.

Und wenn es noch möglich wäre würde ich gerne eine Methode haben, um die Spalte R miteinzubeziehen. Das heißt, dass WENN z.B. das 1. Drittel = 1 UND das 2. Drittel = 3 UND Spalte R z.B. Differenz von 1 DANN die Auswertung des 3. Drittels unter diesen Konditionen.


Ich hoffe ihr könnt mir behilflich sein und mir helfen einen Weg zu finden, der diesen Vorgang vereinfacht und verschnellert und bin euch jetzt schon dankbar für eure Bemühungen.

Ich möchte noch hinzufügen, dass ich diesen Vorgang / diese Berechnung noch für jedes Team einzeln machen muss. Wenn ihr mir helfen könnt dies schnell und übersichtlich zu erledigen, wäre das wirklich von enormen Vorteil für mich und ich wäre euch unendlich dankbar!
LG
Antwortento top
#2
Hallo!

Ich verstehe das Problem nicht, denn die drei Drittel sind unabhängige Ereignisse, die einander nicht beeinflussen. Deine Frage hat also meiner Meinung nach nix mit Wahrscheinlichkeit zu tun.

Liebe Grüße
Alex
Antwortento top
#3
(24.02.2020, 15:56)Oldiefan schrieb: Hallo!

Ich verstehe das Problem nicht, denn die drei Drittel sind unabhängige Ereignisse, die einander nicht beeinflussen. Deine Frage hat also meiner Meinung nach nix mit Wahrscheinlichkeit zu tun.

Liebe Grüße
Alex

Hallo Alex, ich denke so ganz unabhängig sind sie nicht. Ich habe alle Ergebnisse der 2 Saisonen gelistet. Ich möchte einfach, dass er alle Spiele nimmt in denen Spalte F z.B 0 und Spalte K z.B. 0 ist und mir sagt, wie oft in diesem Fall die Spalte P 0,1,2,3,4 od 5 ergibt.
Also ich habe in einer anderen Liga z.B. ausgerechnet, dass wenn das 1. Drittel 1 ist und das 2. Drittel 0, das 3. Drittel zu 70% unter 2,5 ist also entweder 0, 1 oder 2.
Antwortento top
#4
Leider scheint mein Problem nicht verständlich genug zu sein.

Also in dem folgenden Beispiel erkläre ich nur den mit rotem Rand gekennzeichneten Bereich, welcher die Spiele beinhaltet, in denen das 1. Drittel (SPALTE F) und das 2. Drittel (SPALTE K) gleich 0 sind.


.xlsx   Beispiel.xlsx (Größe: 14,81 KB / Downloads: 4)

Ich nehme alle Kombinationen in denen das 1. Und das 2. Drittel gleich 0 sind und zähle wie oft das 3. Drittel (SPALTE P) gleich 1, gleich 2, gleich 3… ist usw.
Also wie man im Beispiel sehen kann folgt auf die 1. Drittel=0 und 2. Drittel=0 Kombination -> 5 mal ein 3. Drittel mit 0 Treffern, 6 mal ein 3. Drittel mit 1 Treffer, 3 mal ein 3. Drittel mit 2 Treffern, 2 mal ein 3. Drittel mit 3 Treffern, 1 mal ein 3. Drittel mit 4 Treffern und 1 mal ein 3. Drittel mit 5 Treffern

Wenn ich 18 Spiele, in denen die ersten 2. Drittel ohne Treffer sind, analysiere und bei 5 von diesen Spielen das 3. Drittel auch ohne Treffer ausgeht, also ich im roten Bereich, in der Spalte P 5 mal die 0 zähle, dann nehme ich an, dass auf 2 trefferlose Drittel zu 27,78 Prozent ein Drittel mit 0 Treffern folgt. Oder dass auf 2 trefferlose Drittel zu 33,33 Prozent im 3. Drittel ein Treffer folgt.

Nun, diese Berechnung muss ich nicht nur auf den roten Bereich anwenden sondern auf alle möglichen Kombinationen, wie: 1. Drittel = 0 und 2. Drittel = 1 oder z.B. 1. Drittel = 2 und 2. Drittel = 4.
Ich hoffe jetzt könnt ihr mir helfen. Ich muss die Berechnungen auch für jedes Team einzeln machen und mit Beachtung der Spalte R, aber ich denke zuerst muss das grundliegende Problem verstanden werden, bevor ich noch für Verwirrung sorge.
LG
Antwortento top
#5
Hallo!

Da hilft die Funktion Zählenwenns weiter. Deren Ergebnis dividierst du durch die Gesamtzahl der Spiele und du hast die Prozentsätze.

Liebe Grüße
Alex
Antwortento top
#6
(24.02.2020, 16:57)Oldiefan schrieb: Hallo!

Da hilft die Funktion Zählenwenns weiter. Deren Ergebnis dividierst du durch die Gesamtzahl der Spiele und du hast die Prozentsätze.

Liebe Grüße
Alex
Danke, aber kannst du mir erklären wie? So wie ich es im Kopf habe würde es echt lange dauern. LG
Antwortento top
#7
Hallo!

Schreib einfach die Wertpaare in T und U nebeneinander. In V kannst du dann die Werte nach Spalten zählen. 

=Zählenwenns(Passende Spalte;T;Passende Spalte;U)/Anzahl der Spiele*100

So musst du die Formel nur einmal schreiben und kannst sie runterziehen.
LG Alex
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste