Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Daten aus mehreren Blättern filtern und zusammenfassen
#1
Hallo zusammen,

habe folgendes Problem:

Mehrere Tabellenblätter, in jedem eine Liste von Mitarbeitern, die zu einem bestimmten Datum nur nächsten betrieblichen Untersuchung müssen.

Nun hätte Chef gerne ein Masterarbeitsblatt, wo alle Mitarbeiter, die in den nächsten 2 Monaten zur Untersuchung müssen, erscheinen. Aufgabe ist also, aus allen Blättern die Einträge herauszufiltern, bei denen das Datum einen gewissen Minimalwert aufweist, und diese dann in eine einzige Liste zu packen.

Könnt ihr mir da helfen?

VG, Melina
Antwortento top
#2
Gegenfrage:
Welchen Sinn haben die verschiedenen Tabellenblätter?
Pro Monat ein Blatt?
Gruss Ralf
Antwortento top
#3
Die verschiedenen Tabellenblätter sind für die unterschiedlichen Arbeitsbereiche. Nicht alle Mitarbeiter müssen zu den selben Untersuchungen.
Antwortento top
#4
Ich bin ja der Meinung, daß gleichartige Daten in ein Tabellenblatt gehören; in diesem Fall halt mit einer zusätzlichen Spalte 'Arbeitsbereich'

Mit Power Query sollte es aber auch möglich sein, alle Worksheets zu kombinieren
Gruss Ralf
Antwortento top
#5
Alle auf einem Blatt haben wir versucht, das führt aber zu ca. 20 verschiedenen Spalten für alle möglichen Untersuchungen. Viel zu unübersichtlich.

Power Query hab ich noch nie gemacht, müsste ich mich mal einlesen. Eigentlich bin ich für so einen Quatsch ja eigentlich gar nicht zuständig, aber Chef weiß dass ich gerne knoble...
Antwortento top
#6
Pro 'Untersuchung' eine Spalte?

Ich habe das Gefühl, daß Euer Datenmodell sub-optimal ist...

- Mitarbeiter
- Arbeitsbereich
- Name Untersuchung
- Datum Letzte Untersuchung
- Datum nächste Untersuchung

Vielleicht solltest Du mal Beispieldaten zur Verfügung stellen...
Gruss Ralf
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste