Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Bestimmte Werte aus Tabelle auslesen
#1
Hallo zusammen,

ich kenne mich zwar schon etwas mit Excel aus, mein nächstes Vorhaben sprengt jedoch den Rahmen meiner Kenntnisse. Bevor ich mich nun etliche Stunden damit befasse und am Ende herausfinde, dass es doch nicht funktioniert, frage ich lieber mal hier nachSmile

Folgender Sachverhalt:
Ich habe eine Bestandsliste verschiedener Artikel. Um zu erörtern, wie viele Lagerplätze mit dem selben Artikel belegt sind, möchte ich mir aus der Tabelle hinaus eine Auswertung schaffen, welche die jeweiligen Lagerplätze entsprechend dem Artikel nach geordnet, zusammenfasst.  Angel

Ich habe als Anhang mal eine Beispieldatei beigefügt, welche den Sachverhalt darstellt.
Die Ansicht der Auswertung kann sich auch ändern, habe nur beispielhaft ein paar Datensätze eingefügt.

Falls jemand eine Idee hat, höre ich sie mir gerne an! Danke 19


Angehängte Dateien
.xlsx   ABC.xlsx (Größe: 10,11 KB / Downloads: 4)
Antwortento top
#2
Moin

Erst mal solltest du die Formatierung für die Spalte Artikel Nr. vereinheitlichen: entweder Zahl oder Text.

Erste Möglichkeit: Sortierung der Originalliste.
Zweite Möglichkeit: Pivot.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste