Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Bereiche bearbeiten - mit geschützten Zellen
#1
Hallo zusammen,

ich habe eine Tabelle (siehe Anhang), die ich gerne folgendermaßen bearbeiten möchte:

Wir haben verschiedene Benutzer, die diese Tabelle bearbeiten.
ALLE Benutzer dürfen nur die rot umrahmten Zellen auswählen, der Rest mit etwaigen Formeln ist tabu.
Einzelne Benutzer sollen nur die Zellen B6:B8 bearbeiten dürfen, andere z.B. alle Zellen oder nur B10.

Ich habe dann die tolle Funktion "Bearbeiten von Bereichen zulassen" gefunden. Super finde ich die Abhängigkeit vom Windowsbenutzer, alternativ zum Passwortschutz.

Wichtig ist mir allerdings, dass alle Benutzer lediglich die rot umrahmten Zellen anklicken können.
Daher habe ich beim Blattschutz ausgewählt "gesperrte Zellen auswählen = NEIN".

Das scheint allerdings in meinem Fall nicht zu funktionieren.
Habe ich es somit richtig verstanden, dass in meinem Beispiel alle Zellen geschützt sein müssen, aber der Bereichsschutz mit Benutzersteuerung nur funktioniert, wenn man auch gesperrte Zellen anklicken kann?

Falls ja, gibt es eine Alternative, um meine Idee umzusetzen?
Bspw. auch mit VBA, wo auf eine externe Whitelist mit Windowsbenutzernamen zugegriffen wird, um dann eine Bereichsbenutzersteuerung umzusetzen?

Ich bedanke mich schon mal für die Hilfe. 17 



.xlsx   Excel_Bereiche.xlsx (Größe: 10,59 KB / Downloads: 4)

Gruß
Ingo.
Antwortento top
#2
Hallöchen,

es ist richtig, dass Du für die Bereichsbenutzung den Schutz komplett auf gesperrt setzen musst.
Das Klicken in geschützte Bereiche zu unterbinden geht damit nicht.

Wäre das denn so schlimm?

Du könntest die Navigation z.B. durch bedingte Formatierungen unterstützen, indem Du Zellen in Abhängigkeit vom Benutzernamen färbst.
Oder Du setzt Ansichten ein.

Alternativ, wie Du schon fragtest, geht natürlich auch VBA. U.a. hat der Käpt'n hier ab und zu seine Beispieldatei zur Benutzersteuerung gepostet. Suche einfach mal nach Schutz, Benutzer, Benutzersteuerung oder ähnlichen Schlagwörtern. Dann schauen wir weiter.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste