Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Automatisch erster Buchstabe Groß
#1
Hi,

ich will unbedingt das im Text der erste Buchstabe automatich GROSS geschrieben wird, damit es in den Tabellen einheitlich aussieht.
Die Formel Gross o. Gross2 gefällt mir nicht, da ich dafür ja eine extra Spalte brauche.

Ist sowas über VBA lösbar?

Testtabelle anbei

Danke!


Angehängte Dateien
.xlsm   Test.xlsm (Größe: 19,59 KB / Downloads: 3)
Antwortento top
#2
Hi,

hast du schon mal gesucht? Etwa hier:  https://www.herber.de/forum/archiv/1528t...eiben.html
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#3
Hallo,

zu bearbeitende Zellen markieren und Makro starten:

Sub ErsterBuchstabeGross()
Dim Zelle As Range, Bereich As Range
        Set Bereich = Application.Selection
        For Each Zelle In Bereich
            If Not IsNumeric(Zelle.Value) Then
                Zelle.Value = WorksheetFunction.Proper(Zelle.Text)
            End If
        Next Zelle
        Set Bereich = Nothing
End Sub


Sigi
Antwortento top
#4
Wow das funktioniert, Danke.
Kann man diese InputBox nicht umgehen? Ein fester Bereich würde mir reichen
Antwortento top
#5
Hallöchen,

ich sehe im Code zwar keine Inputbox, einen festen Bereich bekommst Du, wenn Du statt

Set Bereich = Application.Selection

dann das schreibst

Set Bereich = Range("A1:B2")

und natürlich A1:B2 auf Deinen Bereich anpasst.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste