Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Automatisch Kategorisieren
#1
Moin,

wie so viele hier versuche ich mich gerade daran eine Exceltabelle zu erstellen.
Da ich faul bin möchte ich, dass die Tabelle ein paar Dinge automatisch macht.
Da ich aber leider nicht der Excelcrack bin, merke ich, dass für mich nicht alles logisch ist und habe mich daher hier angemeldet.
Zu meinem Projekt: 
Ich möchte ein Haushaltsbuch erstellen. Meine Daten kommen von meinem Konto.
Feld "Beschreibung" steht wer Geld bei mir abgebucht hat (so wie es auf dem Konto angegeben wird oft noch mit Filialnummer etc.), ich möchte jetzt die "Beschreibungen Kategorisieren. Z.b. sollen alle Einträge die in der Beschreibung REWE enthalten zu Supermarkt kategorisiert werden. Das klappt im kleinen auch wunderbar (mit "WENN,ISTFEHLER,FINDEN"). Leider gehe ich nicht nur im REWE einkaufen sondern auch noch in vielen anderen Supermärkten und Geld wollen nicht nur die Supermärkte haben sondern auch mein Vermieter. Daher habe ich eine extra Liste wo der Kategorie Supermarkt - Stichworte wie REWE, ALDI, LIDL hinzugefügt sind. Damit wird meine Formel aber unendlich lang.
Ich glaube ich mache mir das ganze zu kompliziert, habt ihr eine Idee? 
z.B. wäre es hilfreich wenn es nicht nur das Wort in H2 in B2 sucht sondern H2-K2 (dabei sollte es aber jeweils H2 oder I2 oder... sein; ich habe da was von Matrixformeln gelesen aber das blicke ich leider nicht)

Code:
=WENN(ISTFEHLER(FINDEN(H$2;B2)>0);WENN(ISTFEHLER(FINDEN(H$3;B2)>0);WENN(ISTFEHLER(FINDEN(H$4;B2)>0);"";G$4);G$3);G$2)


Ich danke vielmals für Eure Hilfe


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antwortento top
#2
Hi

schau mal hier.
https://www.clever-excel-forum.de/Thread...logisieren

Gruß Elex
Antwortento top
#3
Hi Elex,

das ist genau das was ich gesucht habe. Versuche ich später gleich mal aus. 

Ich danke Dir
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste