WENN Funktion mehrere Zeilen prüfen
#1
Hallo, ich sitze seit Stunden verzweifelt an einem Exceldokument und finde die passende Formel nicht. Bin mir auch nicht sicher, ob es möglich ist mit der "WENN" Funktion. Ich versuche einmal so klar wie möglich, mein Problem und die Excelliste zu beschreiben.

Das Dokument besteht aus zwei Arbeitsblättern. Auf dem ersten Arbeitesblatt sind für mich drei Spalten wichtig. In der Spalte A stehen Name (A1 - A25), in der Spalte B (Mannschaft) und C (Position) jeweils eine Zahl. Es geht um eine Mannschaftsaufstellung.
Auf Blatt zwei ist eine Tabelle über die einzelnen Mannschaften und ihre Aufstellung zu sehen, jede Mannschaft hat 4 Positionen. Nun soll automatisch der Name bei der entsprechenden Position eingetragen werden. Die Tabelle sieht so aus, dass senkrecht die Mannschaften von 1-25 Zellen und waagrecht die Position 1-4 Zellen. Also Feld B2 ist dann die 1. Mannschaft Position 1, Feld C2 1. Mannschaft Position 2, Feld D2 1.Mannschaft Position usw.
Nun mein Wunsch bzw. auch Problem am Feld von "B2" erklärt. Ich würde gern dieses Feld so programmieren, dass automatisch der Name des Teilnehmers eingetragen wird, der auf Blatt 1 in Spalte B eine 1 (für .1 Mannschaft) und in Spalte C eine 1 (für 1. Position) stehen hat.
Also formuliert theoretisch so: Wenn in Zeile B"?" und C"?" eine 1 steht, dann den Namen A"?" einsetzen. Also natürlich den Namen der Zeile in der eben beides 1sen stehen...
Fände es sehr super, wenn mir jemand helfen könnte. Ich denke eigentlich, dass es für Excel ein Klacks ist, aber so fit bin ich dann nicht und im Netz habe ich bisher nichts gefunden.
Zitieren to top
#2
Hi,

schau dir mal die verschiedenen Verweis-Funktionen an. Eventuell noch Index/Vergleich. Ohne deine Tabelle zu kennen, kann ich dir nur diesen allgemeinen Rat geben. Oder du lädtst (d)eine (Beispiel)Tabelle hoch, dann kann dir sicherlich zielgerichteter geholfen werden. Lies mal bitte die mit Wichtig gekennzeichneten Beiträge durch. http://www.clever-excel-forum.de/Forum-N...gshinweise
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an WillWissen für diesen Beitrag:
  • Schüler
Zitieren to top
#3
OK, das ist ein guter Vorschlag, werde die Liste jetzt hochladen, dass ist es einfacher...

Noch einmal zur kurzen Beschreibung. In das rot markierte Feld auf dem Blatt Mannschaftbelegung soll automatisch der Teilnehmer erscheinen, in dem Feld Mannschaft und Position eine 1 stehen hat. (Es ist nur ein Auschnitt aus der wirklichen Tabelle, diese ist wesentlich umfangreicher)


Angehängte Dateien
.xlsx   Manschaftsaufstellung.xlsx (Größe: 16,79 KB / Downloads: 9)
Zitieren to top
#4
Hi,

und wie wäre es, wenn Du das Ganze mit aussagekräftigen Werten versehen würdest?????
Gruß
Opa Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Zitieren to top
#5
off topic... 

(26.07.2017, 15:21)BoskoBiati schrieb: Hi,

und wie wäre es, wenn Du das Ganze mit aussagekräftigen Werten versehen würdest?????

Hallo Edgar, das wäre ja dann (fast) zu einfach!!!
cu Jörg eine Rückmeldung wäre ganz reizend XL2003 bis XL2013
Zitieren to top
#6
Natürlich gerne Sleepy  ist jetzt sehr vereinfacht dargestellt, aber es geht ja um die Formel...Also auf dem Blatt Mannschaftsbelegung müsste dann automatisch Hugo Egon in dem roten Feld und Felix Schüler in dem braunen Feld und im gelben Martin Muster erscheinen.


Angehängte Dateien
.xlsx   Manschaftsaufstellung.xlsx (Größe: 16,94 KB / Downloads: 8)
Zitieren to top
#7
Hi,

in B3:

Code:
=WENNFEHLER(INDEX(Teilnehmerdaten!$A:$A;AGGREGAT(15;6;ZEILE(Teilnehmerdaten!$A$2:$A$71)/(Teilnehmerdaten!$B$2:$B$71=$A3)/(Teilnehmerdaten!$C$2:$C$71=B$2);1));"")


nach rechts und unten ziehen!
Gruß
Opa Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Zitieren to top
#8
Thumbs Up 
18

Ohhh wie super, das klappt tatsächlich und so schnell. Ich bin begeistert. Danke Danke Danke 19
Zitieren to top
#9
Kannst du mir noch etwas zu der Formel sagen? Ich versuche sie grob nachzuvollziehen, allerdings die Zahlen 15 und 6, worauf beziehen die sich? Sie bleiben ja auch gleich, egal in welcher Zelle ich die Formel habe?
Zitieren to top
#10
Moin!
Bist Du schon mal auf die seltsame Idee gekommen, die Excel-Hilfe zu konsultieren?
https://support.office.com/de-de/article...9993fa26df

Gruß Ralf
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an RPP63 für diesen Beitrag:
  • Jockel
Zitieren to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste