Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
... 14.-16. September 2018 im Allgäu ...

wenn wert x dann
#1
Servus zusammen,

ich bräuchte mal wieder eure hilfe Smile

So stelle ich mir die Formel vor :
Wenn Buchstabe "X" in Zelle F2, dann Wert von E4 anzeigen


Formel 2 :
Wenn Buchstabe "X" in Zelle F2, dann Spalte M, Zeile 8 bis 36 nicht addieren.


Gruß lion
to top
#2
Hallo


Code:
=(F2="X")*E4
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an shift-del für diesen Beitrag:
  • lion7123
to top
#3
super, die formel funktioniert perfekt !!!
Danke dir!!!

fehlt nur noch die zweite bitte Smile dann sollt endl alles passen Wink
to top
#4
Hi,

Zitat:fehlt nur noch die zweite bitte ?mage dann sollt endl alles passen ?mage

wie sieht denn deine Spalte M aus? Sind dort Werte zu addieren und nur M8:M36 auszusparen? Oder was meinst du genau?
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an WillWissen für diesen Beitrag:
  • lion7123
to top
#5
Hallo, meinst du so..?

=WENN(F2="X";E4;SUMME(M8:M36))
cu Jörg eine Rückmeldung wäre ganz reizend XL2003 bis XL2013
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Jockel für diesen Beitrag:
  • lion7123
to top
#6
Hi Jörg,


Zitat:Wenn Buchstabe "X" in Zelle F2, dann Spalte M, Zeile 8 bis 36 nicht addieren.

ich glaube, lion meint was anderes. Da passt mMn dein Vorschlag nicht.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an WillWissen für diesen Beitrag:
  • lion7123
to top
#7
(21.03.2016, 22:34)WillWissen schrieb: Hi Jörg,


Zitat:Wenn Buchstabe "X" in Zelle F2, dann Spalte M, Zeile 8 bis 36 nicht addieren.

ich glaube, lion meint was anderes. Da passt mMn dein Vorschlag nicht.

Hallo Günter, hast du meine Formel mal probiert..?

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
 EFM
2 x 
3   
433 
5   
6   
7   
8   
9   
10   
11  1
12   
13  3
14   
15   
16  5
17   
18   
19   
20   
21   
22   
23   
24   
25   
26   
27   
28   
29   
30   
31   
32   
33   
34   
35   
36   

ZelleFormel
F4=WENN(F2="X";E4;SUMME(M8:M36))
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
 EFM
2   
3   
439 
5   
6   
7   
8   
9   
10   
11  1
12   
13  3
14   
15   
16  5
17   
18   
19   
20   
21   
22   
23   
24   
25   
26   
27   
28   
29   
30   
31   
32   
33   
34   
35   
36   

ZelleFormel
F4=WENN(F2="X";E4;SUMME(M8:M36))
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
cu Jörg eine Rückmeldung wäre ganz reizend XL2003 bis XL2013
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Jockel für diesen Beitrag:
  • lion7123
to top
#8
Hi Jörg,

wie deine Formel arbeitet, weiß ich doch. Aber ich glaube, ich hatte lions Aufgabenstellung nicht richtig interpretiert - ist für mich ein wenig verquer ausgedrückt. Du könntest also doch recht haben.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an WillWissen für diesen Beitrag:
  • lion7123
to top
#9
Servus ^^

also vorhin hat mir schon bischen der kopf geschwirrt ^^ sorry also für die vill etwas verwirrende fragenstellung ^^
hab dazu auch gleich noch die falsche spalte mit angegeben was aber nich schlimm is da ich die Formel jetzt soweit abgeändert hab.

Zur Formel :
=WENN(F2="x";F4;SUMME(F8:F36))

hört sich gut an ... funktioniert aber leider nur teilweise ...

es kommt leider die Fehlermeldung :
Microsoft Excel kann eine Formel nicht berechnen. Zellbezüge in der Formel beziehen sich auf das Ergebnis der Formel, wodurch ein Zirkelbezug entsteht.

hatte ich letztens bei einer anderen Sache auch schonmal und konnte es da auch nachvolziehen ... aber hier weis ich nicht wo Excel hier das Problem sieht.

Die Formel soll mir nur dabei helfen erst einen Summe in der Zelle anzuzeigen wenn kein X mehr eingegeben ist.
Die Summe bezieht sich auf F8:F36
Das ergebniss der Summe soll in F4 stehen
aber erst wenn in F2 kein x mehr eingetragen ist

oder anders gesehen

Die Summe aus F8:F36
nicht in F4 anzeigen
wenn ein X in F2 eingetragen worden ist.

Hoff ich habs jetzt besser geschildert :Smile

Gruß lion
to top
#10
Hallo, wenn die Formel in F4 stehen soll dann geht =WENN(F2="x";F4;SUMME(F8:F36)) logischerweise nicht - ich hatte das auch so gepostet =WENN(F2="x";E4;SUMME(F8:F36))

Wo soll denn die Formel stehen..? Kannst du einen Tabellenausschnitt posten oder (d)eine (Beispiel)datei..?
cu Jörg eine Rückmeldung wäre ganz reizend XL2003 bis XL2013
to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste