Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Die Updates sind abgeschlossen. Bitte meldet eventuelle Bugs und Auffälligkeiten im entsprechenden Forum.
Sollte das Loginfenster nicht sichtbar sein, ist es unten links. Entweder Ihr loggt Euch dort ein oder löscht den Browsercache und versucht es noch einmal.


Maßstab über Makro verändern?
#1
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem fast schon gelöst, aber der wichtigste Teil fehlt noch 19

Herausforderung: ich habe eine Tabelle, die ich mal auf einem 16:9, mal auf einem alten 4:3 Monitor bearbeite. Letzteres, wenn ich zwei Tabellen gleichzeitig bearbeite und Daten abgleiche.

Dummerweise habe ich horizontal verbundene Zellen (ja ich weiß, soll nicht, ist jetzt aber mal so 19 ), so daß das einfache Ausblenden von Spalten nicht ohne weiteres möglich ist. Ich habe aber herausgefunden, daß ein einfaches Umschalten des Maßstabs auf 40% mein Problem zufriedenstellend löst.

Leider bekomme ich das als VBA-Laie aber nicht in ein Makro programmiert 17 Kann mir da jemand mit einem Ansatz helfen?!
Besten Dank und Gruß
Klaus
Antwortento top
#2
Hallo Klaus,

mit dem Makrorekorder aufgezeichnet: ;-)
Sub Makro2()
ActiveWindow.Zoom = 40
'ActiveWindow.Zoom = 100
End Sub
Gruß Uwe
Antwortento top
#3
Hat geklappt!!!
Danke Uwe Thumps_up
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste