Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Am Sonntag (23.09.) wird das Forum zwischen 06:00 Uhr und 09:00 Uhr kurzzeitig nicht erreichbar sein. Wir stellen auf SSL / HTTPS um.


Erstellen eienr Materialausgabeliste
#1
Hallo zusammen,

ich hänge momentan fest und komme nicht weiter. Ich hoffe ich kann mein Problem und mein Vorhaben nachvollziehbar beschreiben.

Folgendes habe ich vor bzw. steht schon halbwegs:
Die Exceltabelle besitzt 2 Arbeitsblätter, Blatt: 1 Materialausgabeliste 2015, Blatt 2: Bestandsliste.

Unser Dienstleister Baut eine absperrung und wählt folgendes aus dem Dropdown Menü in der Materialausgabeliste aus am 01.06.2015: Zeile E4 Pylone, Zeile F4 7. 
Am 04.06.2015 werden z.b. wieder welche Verbaut und es wird ausgewählt: Zeile E6 Pylonen, Zeile F6 3.
Am 05.06.2015 werden vom 01.06.2015 die 7 Pylonen wider abgebaut. Die Anzahl wird dann in Zeile H4 eingetragen.

Jetzt soll die Bestandsliste folgendes erkennen und das ist mein Problem.
In der Bestandstabelle befindet sich die Pylone in Zeile 9. Jetzt soll C9 (Verbaut) also erkennen, aha zwischen den Zeilen E4-E200 wurde zweimal Pylone erwähnt,  ich muss mir jetzt die Anzahl anzahl eine zeile weiter raus holen, indem Fall aus F4, F6. Diese müssen zusammengerechnet werden und dann weil es so schön ist, muss die zeile H4 und H6 berücksichtig werden ob was abgebaut wurden ist.

Vielleicht ist mein vorhaben gar nicht möglich wäre also auch für neuere vorschläge offen.



Ich hoffe ich konnte das Problem irgendwie verständlich und nachvollziehbar ausdrücken.

Danke im Vorraus!
Antwortento top
#2
Hi,
stell uns doch bitte deine Datei vor und beschreibe genau, in welche Zelle du was berrechnet bzw. ausgelesen haben mochtest.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#3
Hallo,

Hier mal drei Varianten, wie man das, ohne eine Datenbank benützen zu müssen, umsetzen kann:

1. für jeden Artikel ein Tabellenblatt mit Datum, Ausgabe, Einnahme u. Bestand. Dazu eine Übersicht, auf der für jeden Artikel der aktuelle Bestand dargestellt wird. Formelbasiert, Eingabe im jeweiligen Blatt.
2. ein Blatt für Buchungsvorgänge (mit entsprechenden Buttons!), ein Blatt mit Übersicht und ein Blatt für jeden Artikel. VBA-basierte Version, Eingabe über die Buttons.

3. Ein Tabellenblatt auf dem alle Bewegungen erfasst werden, Datum, Artikel, Abgang, Zugang, Bestand. Ein Tabellenblatt mit PT für die Auswertung.

Mit etwas googeln findet man das alles schon im Netz.
Gruß

Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antwortento top
#4
Hab jetzt nochmal einen Screen erstellt von dem ganzen. Ich gehe davon aus das es eine WENN oder ODER formel ist. Ich werde auch mal nach deinem Vorschlag googeln Bosko danke!

[Bild: materiallistepujxekp7m2g.png]
Antwortento top
#5
Hallo,

screenshots sind Müll und mit WENN/Oder kommst Du nicht sehr weit!
Gruß

Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antwortento top
#6
Hi,

(30.06.2015, 08:40)rains schrieb: Hab jetzt nochmal einen Screen erstellt von dem ganzen. Ich gehe davon aus das es eine WENN oder ODER formel ist. Ich werde auch mal nach deinem Vorschlag googeln Bosko danke!

Statt Screenshots wäre eine Datei oder Ausschnitt besser
"Du gehst doch auch nicht in die Werkstatt und gibst ein Foto Deines kaputten Autos ab!"

Also stelle doch bitte (D)eine (Beispiel-)Tabelle als Excel-Datei zur Verfügung oder stelle die relevanten Ausschnitte hier dar, siehe die als Wichtige Themen: markierten Forums-Beiträge.
Die farbigen Texte sind anklickbare Links:

Beitrag 1 Wichtig: WICHTIG: Tabellenausschnitte und VBA-Codes im Forum einstellen
Beitrag 2 Wichtig: Arbeitsmappen zur Verfügung stellen
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste