Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

VBA suche nach teilwert und lösche diesen
#1
Hallo zusammen,

hänge mal wieder an einem Problem. Und zwar: suche in Tabblatt1, Tabblatt2, Tabblatt3 nach ...

DE0*********
NL0*********
GB0*********
LU0*********

und lösche diese 12 Zeichen in allen Zellen der angegebenen Tabblätter.
Ich hoffe, ich konnte mich klar ausdrücken und Danke schon mal im Voraus!
Grüße aus Bremen
Bernie

"Wenn du jemanden triffst ohne lächeln, schenke ihm deins !!!"

MS Office 2016 Pro  32bit - Win 10 Pro 64 bit
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Antwortento top
#2
Hallo Bernie!
Per Strg+h ist das doch kein Problem?

[Bild: zwischenablage011iuzb.png]

Oder soll es unbedingt VBA sein?

Gruß, Ralf

EDIT:
Ich sehe gerade, dass es die ersten 12 Zeichen sein sollen, die mit den jew. drei Zeichen beginnen!
Dann wohl doch nur per VBA.

EDIT2:
Das suchen nach - Feld akzeptiert doch auch Wildcards.
Also suchen nach: DE0?????????
ersetzen durch: nüscht
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top
#3
Hallo Ralf,

toll, dass du mir helfen möchtest.

Das mit "suchen und ersetzen" war mir bekannt, aber der es sehr viele Zellen gibt in verschiedenen Tabellen, sollte es VBA sein.

Nun habe ich gerade festgestellt, da es sich um Tabellen handelt, die mit Power-Query aus dem Web geladen werden, habe ich in Power-Query eine Funktion gefunden, die schon beim Download der Tabellen meine von mir gewünschte Bereinigung der Tabellen vornimmt. Und das reicht mir schon.

Recht♥lichen Dank trotzdem 28
Grüße aus Bremen
Bernie

"Wenn du jemanden triffst ohne lächeln, schenke ihm deins !!!"

MS Office 2016 Pro  32bit - Win 10 Pro 64 bit
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste