Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Rangfolge ohne Doppler, keine Zeilensortierung
#1
Hallo werte Excel-Spezialisten,

ich bin zum erstenmal hier und hoffe, daß meine Frage nicht lästig ist.
Mein Problem ist folgendes:

für eine Sportauswertung habe ich eine Tabelle, bei der in
Spalte A die Namen der Spieler stehen, in den
Spalten B bis K werden Werte von 0 (Null) bis einschließlich 10 eingetragen. Es sind also 10 Wertungsdurchgänge.
Am Ende jeder Zeile gibt es eine Spalte mit der Gesamtsumme.
Nun zum Problem (für mich jedenfalls), bei den vielen Teilnehmern (und nur Werte von 0-10) bleibt es nicht aus, daß die Gesamtsumme gleiche Punkte aufweist.
Ich will nun eine Rangfolge ohne Doppler, aber auch keine Rangfolge nach Zeilennummer.
Ich möchte eine Rangfolge mit den meisten Punkten auf Platz 1, aber wenn sich gleiche Punktstände ergeben (zwangsläufig mehrere), dann soll der auf dem höheren Platz sein, der mehr 10er hat. Sind auch diese gleich, dann der, der mehr 9er hat, mehr 8er hat usw., bis eine durchgehende Rangfolge ohne Doppelrang entstanden ist.

Für eine passende Formel wäre ich sehr dankbar!

vielen Dank im voraus
Jo

Aus dem Technik-Forum hierher verschoben
Moderator
[Bild: Ameise.gif]
Antwortento top
#2
Hallo Jo,

vom Prinzip her könnte ich mir vorstellen, dass du für die Rang-Auswertung jede Spalte mit 1,01 multiplizierst. Zum Ausprobieren stelle ansonsten hier eine Mustertabelle mit händisch eingetragene Musterergebnissen ein.
Beste Grüße
  Günther

Excel-ist-sexy.de
  …schau doch mal rein!
Der Sicherheit meiner Daten wegen lade ich keine *.xlsm bzw. *.xlsb- Files mehr herunter! -> So geht's ohne!
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an GMG-CC für diesen Beitrag:
  • Josef Ott
Antwortento top
#3
Hallo Jo

ich würde die Informationen über die Anzahl der 10er, 9er, usw. mit Nachkommastellen darstellen.
Also die Gesamtsumme der Punkte nehmen, dann die Anzahl der 10er als Zehntel (erste Nachkommastelle) addieren , die 9er als Hundertstel (zweite Nachkommastelle und so weiter)

Formel sähe so aus:

=SUMME(B2:K2)+ZÄHLENWENN(B2:K2;10)/10+ZÄHLENWENN(B2:K2;9)/100+ZÄHLENWENN(B2:K2;8)/1000+ZÄHLENWENN(B2:K2;7)/10000+ ...

Anschließend normal mit der RANG Formel sortieren.
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an derdualewa für diesen Beitrag:
  • Josef Ott
Antwortento top
#4
Hallo,

geht auch so:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
 ABCDEFGHIJKLMN
1Anton77889991010108787,3322005
2Berta8888899910108787,2350006
3Charlie678899101010108787,4221104
4David677999101010108787,4302103
5Emil56791010101010108787,6101112
6Felix55891010101010108787,6110021

ZelleFormel
L1=SUMME(B1:K1)
M1=SUMME(B1:K1;SUMMENPRODUKT(1/10^(11-(B1:K1))))
N1=RANG(M1;$M$1:$M$6)
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Gruß

Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an BoskoBiati für diesen Beitrag:
  • Josef Ott
Antwortento top
#5
Hallo Boskobiati,

Herzl. Dank für Eure super Hilfe.

mfG
Jo
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste