Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Zeilenumbruch verhindern
#1
Guten Tag miteinander

Ich habe eine Excel-Tabelle, die ich mit Daten aus einer Text-Datei befülle. Alle Zellen sind ohne Zellenumbruch formatiert. Leider ist nach dem Import bei längeren Textstellen doch immer automatisch die Zellenhöhe grösser und der Text umgebrochen. Wie kann ich das vermeiden?

Vielen Dank für Eure Unterstützung.
Antwortento top
#2
Hallo Stefan,

probiers mal mit

1. Format ==> Spalte ==> automatische Spaltenbreite
2. Zeilenumbruch herausnehmen

?mage
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#3
Danke, aber genau das habe ich probiert und trotzdem ist nach dem Import in einzelnen Zellen, wo der Text etwas länger ist, wieder umgebrochen.
Gruss Stefan
Antwortento top
#4
Hallöchen,

wie importierst Du denn?

Ich habe hier eine Textdatei mit "Datei öffnen" nach Excel geholt und kein solches Verhalten festgestellt:

   
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an schauan für diesen Beitrag:
  • Stefan1
Antwortento top
#5
Vielen Dank für Eure Unterstützung. Ich importiert die Daten in ein Array, wobei die Textzeilen aus dem Textdokument mit einem ";" getrennt sind für die Spalten. Längere Texte mit "bewussten" Zeilenschaltungen innerhalb der gleichen Zelle werden bei Codelaufzeit umgesetzt in Zeilenschaltungen innerhalb der Zelle, was gut funktioniert. Ich vermute, dass dies verantwortlich ist, dass sich die Zeile trotz Einstellung gemäss dem Vorschlag wieder aufbläht. Ich stelle nun nach dem Import die Zeilenhöhe im Importierten Bereich auf Standardhöhe. So geht es wieder.
Gruss
Stefan
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste