Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Problem mit Formel =Aggregat.....
#1
Wink 
Hallo Leute,
ich habe ein Tabellenblatt "Aktivitäten_Liste", dort füge ich oben neue Zeilen mit Werten ein.
So das die neusten Werte immer oben stehen.

In den Tabellenblatt "Objektabfrage" lasse ich mir alle Zeilen aus der "Aktivitäten_Liste" anhand der Objektnummer
der Reihenfolge nach (wie sie in der Liste "Aktivitäten_Liste" stehen) anzeigen.
Dazu gibt es in der Spalte P ab Zeile 22 folgenden Eintrag :

                  =AGGREGAT(15;6;ZEILE(Aktivitaeten_Liste!$A$2:$A$10009)/( Aktivitaeten_Liste!$A$2:$A$10009=$F$9);ZEILEN(P$22:P22))

mein Problem ist, füge ich Zeilen oben in die "Aktivitäten_Liste" ein, änder sich auch die rot makierte Zahl in der Formel.
Sie erhöht sich parallel zu den eingefügten Zeilen. :huh:
Somit zeigt er mir in der Objektabfrage die neu eingefügten Werte nicht an.

Kann mir einer von Euch vielleicht weiter helfen?


Gruß
Frank


Angehängte Dateien
.xlsm   Maschinen_Aktivitaeten_Erfassung_Stand_neu.xlsm (Größe: 1,93 MB / Downloads: 4)
Antwortento top
#2
Hallo,

ungetestet:

ersetze
Aktivitaeten_Liste!$A$2:$A$10009/( Aktivitaeten_Liste!$A$2:$A$10009=$F$9)
durch
INDEX(Aktivitaeten_Liste!$A:$A;2):INDEX(Aktivitaeten_Liste!$A$:$A;10009)/(INDEX(Aktivitaeten_Liste!$A:$A;2):INDEX(Aktivitaeten_Liste!$A$:$A;10009)=$F$9)
VG
von René und seinen 3 Gehirnzellen

Antwortento top
#3
(27.10.2016, 07:23)Tuempeltaucher schrieb: Hallo Leute,
  Exclamation  [Smiley ist ein : und ein P]

Gruß
Frank

Hallo Frank, deaktiviere die graphischen Smilies... (^_-) dann wird das (auch) richtig dargestellt...
cu Jörg eine Rückmeldung wäre ganz reizend XL2010, XL2016
Antwortento top
#4
Hallo Rene,

funktioniert leider nicht. Bekomme einen Formelfehler.


Gruß
Frank
Antwortento top
#5
(27.10.2016, 13:28)Tuempeltaucher schrieb: Hallo Rene,

funktioniert leider nicht. Bekomme einen Formelfehler.


Gruß
Frank

Hallo, einwenig Feinarbeit muss schon sein. Rene hatte den Weg vorgegeben (die richtige Richtung)..:


Code:
=AGGREGAT(15;6;ZEILE(INDEX(Aktivitaeten_Liste!$A:$A;2):INDEX(Aktivitaeten_Liste!A:A;10009))/(INDEX(Aktivitaeten_Liste!A:A;2):INDEX(Aktivitaeten_Liste!A:A;10009)=$F$9);ZEILEN(P$22:P22))
cu Jörg eine Rückmeldung wäre ganz reizend XL2010, XL2016
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Jockel für diesen Beitrag:
  • Tuempeltaucher
Antwortento top
#6
Vielen Dank für eure Hilfe.
Bin jetzt schon mal einen Schritt weiter.

Gruß
Frank
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste