Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Datei fürs Forum - Format + Formeln per Vba kopieren
#1
Hallo an alle 

ein Thread aus dem Forum  "Monatliche Essenbestellung aus Tabelle auslesen"  hat mich auf die Idee gebracht ein Datei zum Kopieren von Formeln + Formate aus einer Original Datei zu entwickeln. Gedankliche Anregung war eine Datei im Herber Forum zum Threma Datenrettung.  Diese Datei ist m.E. einfacher.zu verstehen.  Es gibt drei Tabellen mit eigenen Funkıtionen.

In Tabelle1 kann man den Ist Zustand von zwei externen Tabellen auflisten (müssen geöffnet sein).  Man sieht die Tabellen Namen, den UsedRange Bereich, wieviele Formeln im Blatt sind, ob Formel Fehler im Blatt sind, und die Anzahl der Objekte.  Bei fehlerhaften Formeln wird die Adresse mit aufgelistet.  Alle Wb-Namen werden aufgelistet, Referenzfehler sind Rot markiert

Tabelle 3 dient einzig zum schnellen umbenennen von Tabellen Namen.  Einfach neben den aufgelisteten Namen den neuen Namen schreiben, Button drücken.  Fertig....

Tabelle 2 ist die eigentliche Tabelle zum Formate und Formeln aus der Original Datei kopieren.  Dabei kam mir auch der Gedanke das es im obigen Thread Blätter als Vorlage gibt, aber in der Mappe2 vielleicht schon "Oktober 2016" als Tabellen Name stehen kann   Mein Programm stört das nicht, es fragt aber vorher mit ok MsgBox nach ob bei ungleichen Namen das kopieren gewünscht ist?  Für jedes Blatt kann gewählt werden ob Formate, Formeln oder beides kopiert werden soll.

Mir ist aufgefallen das beim kopieren von Formeln auch die Innenfarbei und das Schriftformat mit kopiert wird.  Hat Vorteile und Nachteile.  Weil es ein Neuentwurf ist weiss ich nicht ob alles auf Anhieb fehlerfrei funktioniert.  Würde mich freuen wenn die Profis es testen und mir sagen ob diese Datei für die Praxis brauchbar ist.. Vielleicht kann man so Formelfehler schneller finden...

mfg  Gast 123  . 


Angehängte Dateien
.xlsm   Formate & Formeln kopieren.xlsm (Größe: 49,81 KB / Downloads: 8)
Antwortento top
#2
Guten Morgen Gast123

Habe mir gerade deine Tabellen angeschaut und wenn es funktioniert wäre das genial. Denn mein und auch von vielen anderen ist folgendes Problem. Sollen z.B. in eine neue Tabelle einzelne Arbeitsblätter mit Formeln übernommen werden kann man diese zwar in die neue kopieren aber wenn in den Formeln verknüpfungen zu Zellen in anderen Tabellen hinterlegt sind wird dieser PFad auf die alte Tabelle geändert. Somit müssen alle Formeln kontrolliert werden.

Nun wollte ich in deiner Datei - Tabelle2 es ausprobieren aber es geht nicht. Also am Layout damit auch Noobs wie ich damit arbeien können müsste noch einiges verbessert werden - wie Tabellennamen usw. aber wenn könnte ich auch das übernehmen. Ich brauche es immer schön und einfachSmile

   

Aber in Tabelle2 kommt zwar die Message das er fertig ist aber es ist nichts passiert :(
Antwortento top
#3
Hallo Daniel,

ich schaue es mir an, habe aber zur Zeit noch drei andere Threads in Arbeit. Bitte um etwas Geduld.

mfg  gast 123
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Gast 123 für diesen Beitrag:
  • Daniel Albert
Antwortento top
#4
Hallo Daniel,

die Sache mit den Formeln in fremde Tabellen muss ich mir noch mal ansehen, das ist ein wichtiges Argument.

Zur Tabelle2, könnte es ein Bedienungsfehler sein?  
Ich verweise auf die wichtigen Spalten J, K und L. Beim Auflisten der Mappen werden von beiden Mappen die Tabellen Namen aufgelistet. Zum Kopieren muss aber in Spalte J der Tabellen Name von der Original Tabelle angegeben werden, und in Spalte K+L ein "Ja" ob Formate und/oder Formeln übernommen werden sollen. Wenn das fehlt kommt zwar die Meldung "fertig kopiert", es wurde aber nichts gemacht!  Kleiner Schönheitsfehler weil das Makro nicht nachprüft wieviel kopiert wurde!  

Meine Idee es so zu machen basiert auf der Möglichkeit das die Orgiginal Tabelle "Vorlage" heissen kann, in Mappe2 aber vielleicht schon "Novemver 2016" steht. Dann kann das Makro ja keinen Zusammenhang sehen. Deshalb fragt es bei unstimmigen Blattnamen extra nach ob das kopieren so gewünscht ist? Stimmen die Blattnamen überein erfolgt keine Rückfrage. Dann passt es ja wie gewünscht.  Eine leere Mappe kann man ja in Tabelle3 schnell umbenennen. Bei mir funktioniert das Makro, aber nur wenn diese Schritte beachtet wurden.  Sonst rennt es durch und tut nichts!!

Zu dem Problem verknüpfter Formeln habe ich gerade eine Lösung mit Replace gefunden. Es setzt aber voraus das die Tabellen Namen in denen Formeln stehen bei beiden Mappen gelich sein müssen!  Ich stelle die Korrektur als Worddatei zum austauschen ins Forum. Kann man die Optik besser gestalten?

@Rabe  löste diese Idee aus:
Ich werde noch eine Datei entwickeln um den IST Zustand einer Mappe aufzulisten, um z.B. Formelfehler schneller erkennen zu können. Dafür brauche ich noch etwas Zeit.  Rabe hat mich u.a. auf diese Idee gebracht.  Er wollte die Reihenfolge von 300 TextBoxen ermitteln!  Dabei ist so eine Datei von Vorteil! 

mfg  Gast 123
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Gast 123 für diesen Beitrag:
  • Daniel Albert
Antwortento top
#5
Hallo, also wenn du soweit bist stelle die Datei mal rein und ich schaue ob man diese in ein Design packen kann das jeder damit umgehen kann. Wie du selber ja schon geschrieben hast es können dem Anwender fehler passieren und dann passiert einfach nichts und das sollte man vermeiden. Deine Vorgehensweise wird von anderen auch von mir anders interpretiert
Gruß Daniel Albert
Antwortento top
#6
HALLO AN ALLE,

ich habe eine neue verbesserte Version ins Forum gestellt.  Diese Datei hat mehrere universelle Funktionen.

In Tabelle 1 kann man sich den IST Zustand von zwei Arbeitsmappen auflisten lassen. Alle Tabellen Blaetter, Used Bereich, Blattformat, (bei verschiedenen Formaten "<>"), die Anzahl der Objekte, von Formeln im Blatt und ob es Formel Fehler gibt.  Eine Wb-Namens Liste, mit Rot Markierung bei Referzens Fehler. Tabelle1 dient nur zur Übersicht des IST Zustandes.     
Mit Tabelle3 kann man in neuen Mappen die Blaetter umbenennen.  Sie dient nur diesem Zweck.

Tabelle2 hat die aufwendigste Funktion: 
Man kann in eine neu erstellte Mappe aus der Original Datei alle Z-Formate und Formeln kopieren, sowie Spaltenbreite und Zeilenhöhe wie im Original übernehmen. Bei gleichen Tabellen Namen findet ein Auto-ausfüllen statt, d.h. die "Ja" Spalte wird automatisch ausgewertet und ggf. auf "Ja" gesetzt. Man kann auch in Tabellen mit unterschiedlichen Namen kopieren, wenn man z.B. in der Originaldatei eine Tabelle "Vorlage" hat, und in Mappe2 schon der neue Name steht, wie z.B. "November 2016". Mein Makro stört das nicht, aber hier muss die Ja Auswertung von Hand erfolgen. Ebenso muss von Hand der Tabellen Name aus der Original Datei neben dem Namen in Mappe2 angegeben werden. Mein Makro fragt zur Sicherheit nach ob das kopieren in ein anderes Blatt Ok ist, und führt bei Ja den Kopervorgang aus. Nach dem Koperen wird Mappe2 zum ansehen aktiviert. Im neuen Programm habe ich einen Formel Kopier Fehler beseitigt. 

mfg  Gast 123


Angehängte Dateien
.xlsm   Formate & Formeln kopieren 3.xlsm (Größe: 64,32 KB / Downloads: 4)
Antwortento top
#7
Neue Datei fürs Forum:      Datei & Objekte bearbeiten

auf Grund einer Anfrage bezüglich verschobener Objekte habe ich eine neue Datei ins Forum gestellt.
Mit dieser Datei kann man eine Tabellen Übersicht auflisten, Blatt-Objekte, Makros und Wb-Namen.  Man sieht wieviele Tabellen es gibt, welche ausgeblendet sind, sieht alle Standardeinstellungen für Z-Format, Schrift, wieviele Formeln im Blatt sind,  und bekommt bei #NV Werten eine  Formel Fehler Meldung   Ebenso Zirkelbezugfehler mit der Zell-Adresse.

Die Blatt Objekte können nach dem auflisten im Wert geaendert, und neu Eingerichtet werden.
Gaendert werden können bei Objekten die Werte für :  Top, Left, Height, Width

Ungültige Wb-Namen können gelöscht, oder bei "#REF" die Referenz neu zugewiesen werden.
Ich denke das Forum Ratgeber bei Anfragen zu diesen Themen auf diese Datei verweisen können.

mfg  Gast 123


Angehängte Dateien
.xlsm   Datei & Objekte bearbeiten.xlsm (Größe: 144,57 KB / Downloads: 9)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Gast 123 für diesen Beitrag:
  • Daniel Albert
Antwortento top
#8
Servus, schaue ich mir die Tage an
Gruß Daniel Albert
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste