Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

eingegebene Namen automatisch auflisten
#1
Hallo liebe Gemeinschaft,
 
ich habe die Aufgabe eine Kalender ähnliche Datei zu erstellen in der wir die Namen unserer Mitarbeiter eingeben um zu ermitteln wie viele Stunden insgesamt die Mitarbeiter in den Außenstellen eingesetzt werden. Soll heißen, wenn ich den Namen eingebe an einem Tag und der Mitarbeiter hat 4 Stunden dort gearbeitet soll in einer kleinen Tabelle der Name automatisch erscheinen, sowie die Stunden dann weiter zählen bei neuen Eingaben. Der Name sollte jedoch immer nur ein Mal erscheinen. Ich hoffe das ist verständlich genug und dass mir jemand helfen kann. Ich habe die Datei als Bild eingefügt. Herzlichen Dank schon mal.

   

LG Tanja
Antwortento top
#2
Hola,


Code:
 Ich habe die Datei als Bild eingefügt.


schlecht. Es ist nicht zu erkennen was wo genau eingeben wird und was du dir genau als Ergebnis vorstellst.

Gruß,
steve1da
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an steve1da für diesen Beitrag:
  • APK
Antwortento top
#3
Hallo Tanja,


Zitat:Ich habe die Datei als Bild eingefügt.

das ist eine der schlechtesten Lösungen. Ein Tabellenausschnit mit einem Tool kann wieder in eine Tabelle umgewandelt werden und kein Helfer muss sich mühsam die bereits erstellte Datei nachbauen.

Schau mal hier (klick) - hier ist's erklärt, wie das geht.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an WillWissen für diesen Beitrag:
  • APK
Antwortento top
#4
Hi Tanja,

meinst du das so?

Tabelle1

ABCDEFGH
1DatumMAVormittagNachmittagMAVormittagNachmittag
210. JulMeier42meier47
311. JulHuber3Schwarz53
412. JulMüller4
513. JulSchwarz53
614. JulHuber5
715. JulHuber33
816. JulBraun6
917. JulMeier5
Formeln der Tabelle
ZelleFormel
G2=WENN(F2="";"";SUMMEWENN(B:B;F2;C:C))
H2=WENN(F2="";"";SUMMEWENN(B:B;F2;D:D))
G3=WENN(F3="";"";SUMMEWENN(B:B;F2;C:C))
H3=WENN(F3="";"";SUMMEWENN(B:B;F3;D:D))
G4=WENN(F4="";"";SUMMEWENN(B:B;F2;C:C))
H4=WENN(F4="";"";SUMMEWENN(B:B;F4;D:D))
G5=WENN(F5="";"";SUMMEWENN(B:B;F2;C:C))
H5=WENN(F5="";"";SUMMEWENN(B:B;F5;D:D))
G6=WENN(F6="";"";SUMMEWENN(B:B;F2;C:C))
H6=WENN(F6="";"";SUMMEWENN(B:B;F6;D:D))
G7=WENN(F7="";"";SUMMEWENN(B:B;F2;C:C))
H7=WENN(F7="";"";SUMMEWENN(B:B;F7;D:D))
G8=WENN(F8="";"";SUMMEWENN(B:B;$F$2;C:C))
H8=WENN(F8="";"";SUMMEWENN(B:B;F8;D:D))
G9=WENN(F9="";"";SUMMEWENN(B:B;F2;C:C))
H9=WENN(F9="";"";SUMMEWENN(B:B;F9;D:D))

Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an WillWissen für diesen Beitrag:
  • APK
Antwortento top
#5
(16.07.2015, 11:17)WillWissen schrieb: Hi Tanja,

meinst du das so?

Ja genau ich wollte gerade die original Datei hochladen und dann habe ich das gesehen. tut mir auch leid dass ich so spät wieder komme. Ich probiere das mal aus und melde mich. dank Big Grin
NACHTRAG: Hier sehe ich nur nicht was ab Spalte F2 drin steht, damit die eingegebenen Namen automatisch erscheinen, welche ich in Spalte B eintrage. Und das ohne doppelte Einträge.
Antwortento top
#6
[attachment=2498 schrieb:steve1da pid='21316' dateline='1437041041']Hola,


Code:
 Ich habe die Datei als Bild eingefügt.


schlecht. Es ist nicht zu erkennen was wo genau eingeben wird und was du dir genau als Ergebnis vorstellst.

Gruß,
steve1da


Angehängte Dateien
.xlsx   Außenstellen.xlsx (Größe: 14,27 KB / Downloads: 4)
Antwortento top
#7
[attachment=2499 schrieb:WillWissen pid='21317' dateline='1437041263']Hallo Tanja,


Zitat:Ich habe die Datei als Bild eingefügt.

das ist eine der schlechtesten Lösungen. Ein Tabellenausschnit mit einem Tool kann wieder in eine Tabelle umgewandelt werden und kein Helfer muss sich mühsam die bereits erstellte Datei nachbauen.

Schau mal hier (klick) - hier ist's erklärt, wie das geht.

Sorry. Leuchtet mir ein Smile Hier die Datei


Angehängte Dateien
.xlsx   Außenstellen.xlsx (Größe: 14,27 KB / Downloads: 2)
Antwortento top
#8
Hola,

nochmal, was trägst du wo ein, und was hättest du gerne wo als Ergebnis?

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#9
(21.07.2015, 08:39)steve1da schrieb: Hola,

nochmal, was trägst du wo ein, und was hättest du gerne wo als Ergebnis?

Gruß,
steve1da

Hallo steve1da,

in den Spalten D und E sind die Öffnungszeiten (in Stunden) der Außenstellen. Mal abgesehen davon, dass der Kalender gerade nicht stimmt, wenn ich am Mittwoch Vormittag (Spalte F) einen Namen eintrage, kommt in Spalte 
G automatisch die Stunden. Das ist kein Problem!! Smile Es gibt auch Platz für 2 Mitarbeiter jeweils Vormittags und Nachmittags pro Tag (nur um die Struktur der Tabelle zu erklären). Wenn ich aber jetzt "Schmidt" am 1. Jan eintrage soll der Name automatisch in Spalte K erscheinen, aber nicht noch einmal wenn ich am 2. Jan. erneut "Schmidt" eingebe, sondern dann nur noch die zusätzlichen Stunden in Spalten L, M und N summieren. Bei jedem neuen Namen sollte der automatisch darunter aufgelistet werden. Ich hoffe das war verständlich. Danke schon mal

LG APK
Antwortento top
#10
Hola,

in K7:

=F7

In K8:


Code:
{=WENNFEHLER(INDEX($F$7:$F$52;VERGLEICH(1;(ZÄHLENWENN(K$7:K7;$F$7:$F$52)=0)*($F$7:$F$52<>"");0));"")}


Achtung: die {} nicht mit eingeben, sondern die Formel mit Strg-Shift-Enter abschließen.

Gruß,
steve1da
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an steve1da für diesen Beitrag:
  • APK
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste