Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

blinkende Zelle
#1
Hallo Zusammen,

Ist es Möglich die Zelle A3 mit der Zeit A2 (Z.B. 400ms) blinken zu lassen, wenn man eine Taste oder Tastenkombination drückt?
Wenn man diese gleiche Taste oder Tastenkombination drückt sollte dies jedoch wieder auf hören zu Blinken.

Vielen Dank schon im Voraus für eure Antworten.

Grüße
Daniel
Antwortento top
#2
Hallo!
Blinken < 1 Sekunde ist m.E. nicht möglich.
Ich habe hier aber eine Datei (nicht von mir), die dies genial einfach mittels bedingter Formatierung und Manipulation eines Namens macht.
Schaue es Dir mal an.

Gruß Ralf


Angehängte Dateien
.xlsm   Blinker BereichsNamen Bed. Formatierung OnTime.xlsm (Größe: 21,94 KB / Downloads: 23)
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top
#3

.xlsm   Test.xlsm (Größe: 20,76 KB / Downloads: 19)
(06.07.2015, 07:32)RPP63 schrieb: Hallo!
Blinken < 1 Sekunde ist m.E. nicht möglich.
Ich habe hier aber eine Datei (nicht von mir), die dies genial einfach mittels bedingter Formatierung und Manipulation eines Namens macht.
Schaue es Dir mal an.

Gruß Ralf

Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Ich habe eine Tabelle angehängt mit der man die Zelle unter eine Sekunde blinken lassen kann.
.xlsm   Test.xlsm (Größe: 20,76 KB / Downloads: 19)
Jedoch habe ich leider noch nicht herrausgefunden wie ich dies mit einer Tastenkombination ein/ausschalte.

Gruß Daniel
Antwortento top
#4
Hi Daniel!
Nette Idee, die Datei!
Diese Variante hat nur den gewaltigen Nachteil, dass man während der Laufzeit den PC blockiert.
Man kann noch nicht einmal in der Datei arbeiten!
Um Deine Fragen zu beantworten:
Weise dem Makro Blinker eine Tastenkombination zu:
Ansicht, Makros, Makros anzeigen
Tabelle2.Blinker wählen, Optionen, Tastenkombination zuweisen
Beenden kannst Du mit ESC, landest dann aber im Debug-Modus.

Gruß Ralf
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top
#5
Hallo Ralf,

vielen Dank für die Antwort.
Das mit der Tastenkombination funktioniert. Jedoch hängt sich der Rechner auf wenn ich das 100x blinken lasse.
Gibt es eine andere Alternative.

Vielen Dank schon im Voraus.

Gruß Daniel
Antwortento top
#6
Zitat:Gibt es eine andere Alternative?
Ja, Daniel, die gibt es!
Verzichte auf Deine Datei und nimm meine! 19
Ein PC ist nicht zum Schlafen (Sleep) gedacht, sondern zum Arbeiten!
Einem Elefanten das Fliegen beizubringen, ist Sache von Comic-Autoren ...

Gruß Ralf
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top
#7
Würde ich ja gerne... eigentlich wollte ich ein Liedblatt mit Metronome erstellen.
Oder Gibt es eine Möglichkeit dies umzuwandeln in eine anderes Dateiformat?
Antwortento top
#8
Hi Daniel!
Eine kurze Recherche ergab:
- Freeware (Windows-Programm): http://www.download-tipp.de/shareware_un...0731.shtml
- Excel-Datei bei Herber: http://www.herber.de/forum/archiv/996to1...l_VBA.html
(hab ich natürlich nicht getestet)

Nur eine Anmerkung:
Wenn Du Deinen Verwendungszweck gleich im Eröffnungspost kundtust, verhinderst Du unnötige Beispiele!

Gruß Ralf
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top
#9
Hallo Ralf,

sorry dass ich den Verwendungszweck nicht gleich reingeschrieben habe.
Danke auch für die Beispiele, jedoch wollte ich das Metronome auf dem Liedblatt, so dass jedes Liedblatt mit seine Geschwindigkeit abgespeichert werden kann.

Gruß Daniel
Antwortento top
#10
Jetzt hast Du mich motiviert ...  19

Ich habe Deine Datei mal überarbeitet.
Das Zauberwort hieß DoEvents, um dem Betriebssystem mal die Möglichkeit zur Arbeit zu geben.
Shortcuts habe ich nicht implementiert, aber Du weist ja jetzt, wie dies geht.

Schau mal, ob es Dir jetzt zusagt.

Gruß Ralf


Angehängte Dateien
.xlsm   Metronom.xlsm (Größe: 20,89 KB / Downloads: 25)
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste