Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Formel in Tabelle
#1

.xlsm   Tabelle AZ.xlsm (Größe: 21,82 KB / Downloads: 2)
Hallo Excel-Helfer,
ich hoffe ich schaff' das die Tabelle, dank der Hilfestellung von Ralf, hochzuladen.
es handelt sich um eine Arbeitszeiterfassung.

AZBegin = Arbeitszeitbegin
PauseA = Pause Anfang
PauseE = Pause Ende
AZEnde = Arbeitszeitende

Erreichen möchte ich folgendes:
Wenn nur der Begin der BeginAZ eingegeben wurde soll in GesamtAZ nichts stehen.
Wurde AZEnde Eingeben soll die GesamtAZ errechnet werden.
Wurde PauseAnfang und PauseEnde eingegeben soll diese Zeit von der GesamtAZ abgezogen werden.
Wird mal eine Eingabe vergessen und das Programm kann wegen fehlender Daten nicht rechnen,
soll eine Fehlermeldung unterdrückt werden und die fehlenden Daten können nachgetragen werden.

So, ich hoffe ich habe euch alle Daten für eine Hilfestellung gegeben.

LG
Wilfried
Antwortento top
#2
Hallo,
nachzutragen sei noch, das die Daten für die Tabelle aus einem Forum kommen.

LG
Wilfried
Antwortento top
#3
Hallo Wilfried,


da genügt in G aber diese Formel:


Code:
=(C4*F4>0)*(REST(F4-C4-E4+D4;1))

Ansonsten ist mir nicht klar, was Du willst.

Wichtig:  Es gibt einen Button "Antworten"! Du mußt dann nicht jedesmal einen neuen Thread aufmachen!
Gruß

Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an BoskoBiati für diesen Beitrag:
  • Wilfried
Antwortento top
#4
(05.05.2015, 13:34)BoskoBiati schrieb: Hallo Wilfried,


da genügt in G aber diese Formel:



Code:
=(C4*F4>0)*(REST(F4-C4-E4+D4;1))

Ansonsten ist mir nicht klar, was Du willst.

Wichtig:  Es gibt einen Button "Antworten"! Du mußt dann nicht jedesmal einen neuen Thread aufmachen!
Hallo Edgar,

Volltreffer, das ist genau das wonach ich gesucht habe.

Vielen Dank

LG
Wilfried
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste