Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

MsgBox
#1
Guten Morgen,

ich habe ein kleines Problem mit der Ausgabe über MsgBox. Ich habe ein Kalkulationsschema entworfen. (Siehe Anlage), in der Spalte B sind mehrere Drop&Downs hinterlegt mit Geräten. Wenn ich ein Gerät wählte sollte über die die MsgBox die Preisliste aus Tabellenblatt 2 erscheinen. Das funktioniert aber nur zum Teil, weil die MsgBox nicht die gesamte Preise ausgibt also 1-6 Tage, 6-18 Tage usw. Wie kann ich die MsgBox-Ausgabe auf mehrere Zellen ausweiten, also in diesem Fall von Tabellenblatt2 D5-H5? Danke im voraus.


Angehängte Dateien
.xlsm   Industrie 2.0.xlsm (Größe: 31,51 KB / Downloads: 5)
Antwortento top
#2
Hi,
ich habe mal eine Hilfsspalte eingefügt ansonsten über VBA die Zellen mit & verbinden.
Wenn es überhaupt so aussehen sollte?


Angehängte Dateien
.xlsm   Industrie 2.0.xlsm (Größe: 31,53 KB / Downloads: 2)
lg Chris
Feedback nicht vergessen.
[Bild: v.gif]
3a2920576572206973742064656e20646120736f206e65756769657269672e
Antwortento top
#3
(22.04.2015, 06:48)chris-ka schrieb: Hi,
ich habe mal eine Hilfsspalte eingefügt ansonsten über VBA die Zellen mit & verbinden.
Wenn es überhaupt so aussehen sollte?

Danke, genau so hatte ich mir das vorgestellt. Nochmals besten Dank, cool.
Antwortento top
#4
Guten Morgen zum zweiten,

das nächste kleine Problem. Ich möchte mit diesem Befehl die MsgBox nur auf bestimmte Zellen beschränken.
Wo ist aber hier der Fehler, wie kann ich das denn auf genau diese Zellen beschränken. Ich habe es mit Semikolon und & Zeichen probiert, alle in einer Klammer mit Semikolon getrennt, klappt aber nicht.

Option Explicit

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
    Dim objRange As Range, objCell As Range, objSearchCell As Range
    Set objRange = Intersect(Target, Range("B25:B33") ("B50:B57")("B75:B84"))
   
    If Not objRange Is Nothing Then
        For Each objCell In objRange
            If Not IsEmpty(objCell.Value) Then
                Set objSearchCell = Tabelle2.Columns(3).Find( _
                    What:=objCell.Value, LookIn:=xlValues, Lookat:=xlWhole)
                If Not objSearchCell Is Nothing Then
                                  
                                            
                    MsgBox objSearchCell.Offset(0, 7).Text, vbInformation, "Info"
                   
   
                   
                                    
                   
               
                   
                   
                    Set objSearchCell = Nothing
                Else
                    MsgBox "Fehler beim Suchen des Artikels.", vbCritical, "Fehlermeldung"
                End If
            End If
        Next
        Set objRange = Nothing
    End If
End Sub
Antwortento top
#5
Hallo,

Set objRange = Intersect(Target, Range("B25:B33,B50:B57,B75:B84"))

Gruß Uwe
Antwortento top
#6
(22.04.2015, 08:23)Kuwer schrieb: Hallo,

Set objRange = Intersect(Target, Range("B25:B33,B50:B57,B75:B84"))

Gruß Uwe

Hallo Uwe,

danke. Also mit Komma.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste