Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Bedingte Formatierung nach einer bestimmten Zeit
#1
Hallo zusammen,

ich möchte gerne eine Liste mit Mitarbeitern erstellen, die ab ihrem Arbeitsbeginn, 30 Tage später eine Bescheinigung vorlegen müssen. Wenn die 30 Tage abgelaufen sind, möchte ich den Mitarbeiter in einer Farbe hervorheben und nach weiteren 10 Tagen besonders in rot darstellen. Ich stehe total auf dem Schlauch. Irgendwie muss ich mit der Datumsfunktion arbeiten, so glaube ich. Der aktuelle Tag ist nicht unbedingt immer der Tag des Arbeitsbeginns.

habe wohl noch irgendwo einen Denkfehler: In A1 habe ich das Datum des Arbeitsbeginns: Bsp.: 18.04.2015. in B1 soll das Datum stehen wann die Fälligkeit besteht, also A1 + 30 Tage, wäre ja in dem Fall der 18.05.2015. Da wir diesen ja noch nicht haben, soll er auch noch nicht farblich hervorgehoben sein, erst wenn erreicht oder überschritten. Wenn ich die Formel für die bedingte Formatierung eintrage, A1+30>=heute(), dann ist die farbliche Markierung schon da, sie soll aber erst am 18.05. da sein. Wo liegt mein Denkfehler?
Gruß
Christoph
Antwortento top
#2
Hi Christoph,

probier's mal so:

1. Bedingung:
Code:
=$A1+30<=HEUTE()
2. Bedingung

Code:
=$A1+40<=HEUTE()


Die erste Bedingung z.B. orange färben, die zweite rot.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#3
super, vielen Dank. Ich glaube es funktioniert so. Hatte nur < mit > vertauscht.
Antwortento top
#4
Jetzt möchte ich gerne die Spalte mit der Fälligkeit nach unten kopieren. Ich habe aber teilweise noch kein Eintrittsdatum, das bedeutet, dass die Spalte jetzt bis unten hin ein Datum vom z.B. 30.04.1900 hat. Wie kann ich das denn lösen?
Gruß
Christoph
Antwortento top
#5
Hi Christoph,

mach' einfach eine WENN-Abfrage - z.B.

Code:
=WENN(A1="";"";A1+30)
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#6
Ok, vielen Dank. Jetzt wieder ein neues Problem. Die Fälligkeit alleine reicht mir nicht aus, da ich ja anschließend kontrollieren muss, was mit der Bescheinigung passiert ist. Also würde ich gerne in einer extra Spalte das Datum eintragen, an dem die Bescheinigung angekommen bzw. abgelegt wurde. Das heißt natürlich auch, dass die Farbe in der Fälligkeitsspalte wieder verschwinden muss. Mache ich dann eine Wenn-formel in der bedingten Formatiierung?
Antwortento top
#7
Hi Christoph,


Zitat:Mache ich dann eine Wenn-formel in der bedingten Formatiierung?
neee...

so:

Code:
=UND($A1+30<=HEUTE();$C1="")

bzw.

Code:
=UND($A1+40<=HEUTE();$C1="")

Hier bin ich einfach davon ausgegangen, dass du dein Eingangsdatum in Spalte C hast. Ansonsten anpassen.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#8
...und das trage ich dann bei der bedingten Formatierung ein?!
Antwortento top
#9
Ja,

Tabelle4

ABC
118.03.201517.04.2015
219.03.201518.04.201518.04.2015
310.03.201509.04.2015
421.03.201520.04.2015
Formeln der Tabelle
ZelleFormel
B1=A1+30
B2=A2+30
B3=A3+30
B4=A4+30
Bedingte Formatierungen der Tabelle
ZelleNr.: / BedingungFormat
A11. / Formel ist =UND($A1+40<=HEUTE();$C1="")Abc
A12. / Formel ist =UND($A1+30<=HEUTE();$C1="")Abc
B11. / Formel ist =UND($A1+40<=HEUTE();$C1="")Abc
B12. / Formel ist =UND($A1+30<=HEUTE();$C1="")Abc
C11. / Formel ist =UND($A1+40<=HEUTE();$C1="")Abc
C12. / Formel ist =UND($A1+30<=HEUTE();$C1="")Abc
A21. / Formel ist =UND($A1+40<=HEUTE();$C1="")Abc
A22. / Formel ist =UND($A1+30<=HEUTE();$C1="")Abc
B21. / Formel ist =UND($A1+40<=HEUTE();$C1="")Abc
B22. / Formel ist =UND($A1+30<=HEUTE();$C1="")Abc
C21. / Formel ist =UND($A1+40<=HEUTE();$C1="")Abc
C22. / Formel ist =UND($A1+30<=HEUTE();$C1="")Abc
A31. / Formel ist =UND($A1+40<=HEUTE();$C1="")Abc
A32. / Formel ist =UND($A1+30<=HEUTE();$C1="")Abc
B31. / Formel ist =UND($A1+40<=HEUTE();$C1="")Abc
B32. / Formel ist =UND($A1+30<=HEUTE();$C1="")Abc
C31. / Formel ist =UND($A1+40<=HEUTE();$C1="")Abc
C32. / Formel ist =UND($A1+30<=HEUTE();$C1="")Abc
A41. / Formel ist =UND($A1+40<=HEUTE();$C1="")Abc
A42. / Formel ist =UND($A1+30<=HEUTE();$C1="")Abc
B41. / Formel ist =UND($A1+40<=HEUTE();$C1="")Abc
B42. / Formel ist =UND($A1+30<=HEUTE();$C1="")Abc
C41. / Formel ist =UND($A1+40<=HEUTE();$C1="")Abc
C42. / Formel ist =UND($A1+30<=HEUTE();$C1="")Abc

Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#10
Hola,

löblich, dass du im office loesung Forum auf diesen Thread hingewiesen hast.......

Gruß,
steve1da
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste