Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Zelleninhalte abfragen bei Formeln mit 3 verschiedenen Ergebnissen
#1
Hallo

Ich verzweifel fast bei der eigentlich einfachen Abfrage nach dem Zellinhalt.

Ich habe eine Formel direkt in der Zelle stehen. Da kann eine Zahl größer 0, eine 0, oder #NV rauskommen. Ich möchte dann per Makro alle Zeilen ausblenden, die keine Ganzzahl, also >1 sind, bzw. den Fehler aufweisen.

Das Ausblenden mit        If Not IsNumeric(Cells(a, 6)) Then Rows(a).Hidden = True
in der Schleife klappt. Nur wenn ich dann noch mit unterschiedlichsten Prüfungen die 0 weg haben will, kommt meist Fehler 13; Typen unverträglich. Habe es auch mit einer 2. If versucht...

Ich danke schon mal.
Grüße,

Hardilein
mit Excel 2003
Antwortento top
#2
Hallo,

1. Warum kann da #NV rauskommen? Das sollte man tunlichst mit der Formel unterbinden!
2. Warum fragst Du nicht beide Varianten ab?
3. Was ist für Dich eine Ganzzahl?


Code:
if isna(cells(a,6)) or cells(a,6)>1 or cells(a,6)=0 then rows(a).hidden=true
Gruß

Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antwortento top
#3
Hallo

Das isNA wollte er auch nicht. Ich habe nun doch noch eine Istfehler() in die Zellen eingebaut, wollte ich vermeiden. Da geht es mit "=0".

Danke trotzdem.
Grüße,

Hardilein
mit Excel 2003
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste